Inhalt

Unsere Partner

McDonald's Österreich

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:
Foto der Geschäftsführung/des Vorstands - Andreas Schmidlechner, Managing Director McDonald's Österreich
Andreas Schmidlechner, Managing Director McDonald's Österreich

Familien sind Teil unserer Unternehmens-DNA. Sie sind unsere wichtigste Gästegruppe, wir unterstützen Familien in schwierigen Situationen über die Ronald McDonald Kinderhilfe und sie spielen in unserem Unternehmen - in der Zentrale genauso wie in unseren Restaurants - eine zentrale Rolle. (Andreas Schmidlechner, Managing Director)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Wir unterstützen das Netzwerk "Unternehmen für Familien", weil Familien im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen. Und weil wir überzeugt sind, dass es unsere Aufgabe als Unternehmen ist, unsere Mitarbeiter in der ausbalancierten Gestaltung von Beruf und Familie zu unterstützen.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

- Flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle
- Individuelle, auf die Wünsche der jeweiligen Mitarbeiterin abgestimmte Lösungen für Mütter, die nach der Geburt eines Kindes wieder in den Arbeitsprozess einsteigen möchten
- Rücksichtsvolle Planung von Meeting-Zeiten

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Sie?

Familienfreundlichkeit heißt bei McDonald's Österreich, dass wir individuelle Lösungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen und anbieten, um eine Ausgewogenheit zwischen Beruf und Familienzeit zu ermöglichen bzw. zu unterstützen.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Wir wissen, dass wir durch Maßnahmen und Lösungen, die das "Managen des Alltags" erleichtern und auf individuelle Wünsche eingehen, Mitarbeiter haben, die voll motiviert und engagiert sind und keinem unnötigen Stress in der Abstimmung von Arbeits- und Familienzeit ausgesetzt sind.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Die Herausforderung besteht darin, individuelle und auf einzelne Bedürfnisse abgestimmte Lösungen zu finden. Niemandem ist mit Maßnahmen nach dem Gießkannenprinzip geholfen, die nicht den Anforderungen entsprechen.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Rücksichtnahme in der Zeitplanung von Meetings, Anbieten von individuellen Arbeitszeitmodellen, Ermöglichen von örtlich flexiblem Arbeiten.


Ansprechperson: Ursula Riegler
Adresse: Campus 21, Liebermannstraße A01601, 2345 Brunn am Gebirge
Tel.: +43 (0)2236 30 70-6439

Webseite: www.mcdonalds.at

Unternehmensgröße/Anzahl der Beschäftigten:

≥ 1.000

Frauenanteil im Unternehmen:

50-75%

Branche:

Gastronomie

zur Partnerliste