Inhalt

Unsere Partner

Philips Austria GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:
Foto der Geschäftsführung/des Vorstands - Robert Körbler, Generaldirektor Philips Austria GmbH Copyright: Petra Spiola
Robert Körbler, Generaldirektor Philips Austria GmbH Copyright: Petra Spiola

Unser Ziel ist es, dass Philips Österreich als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird. Als Unternehmen für Gesundheit und Wohlbefinden liegt Philips die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben am Herzen. Wir schaffen ein attraktives Arbeitsumfeld, das den Mitarbeitern große Freiheitsgrade bietet. Wir handeln unternehmerisch, investieren in neue Geschäftsfelder und schaffen damit spannende Projekte. Wir geben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die notwendige Freiheit, an ihren Herausforderungen beruflich und auch persönlich zu wachsen. (Robert Körbler, GD Philips Austria GmbH)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Als mitarbeiterorientiertes Unternehmen ist es unser stetiges Ziel, Familienfreundlichkeit zu leben. Als Partner des Netzwerkes „Unternehmen für Familien“ möchten wir mit gutem Beispiel voran gehen und uns aktiv für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Arbeitswelt einsetzen. Als Arbeitgeber geht Philips Austria moderne Wege und bietet zahlreiche Angebote wie beispielsweise flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit von zuhause zu arbeiten und auch das zu Grunde liegende Vertrauensarbeitszeitmodell - ebenso wie auch vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen Konzern.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf beginnt damit, dass unsere Mitarbeiter ein Arbeitsumfeld vorfinden, das ihnen die Freiheit bietet zu entscheiden, wann und wie sie arbeiten möchten. Zusätzlich bietet das unternehmenseigene Programm "Philips in Balance" umfangreiche Leistungen rund um die physische und psychische Gesundheit der Mitarbeiter.

- Vorsorgeuntersuchungen (Impfungen, Sehtests, Gesundenuntersuchung, etc.)
- Obst & Snack-Gemüse werden zweimal pro Woche frisch zur Verfügung gestellt
- Wasser, Kaffee, Tee und Kakao stehen gratis zur Verfügung

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Sie?

Als Unternehmen für Gesundheit und Wohlbefinden liegt Philips die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben am Herzen. Darum sorgen wir dafür, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Karriere mit ihren privaten Zielen in Einklang bringen können. Wir wertschätzen die Leistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und würdigen besonderes Engagement mit speziellen Anerkennungen und Auszeichnungen. Unser Umgang untereinander ist von gegenseitigem Respekt und Offenheit für das Gegenüber geprägt.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- Wir bieten flexible Arbeitszeitenmodelle, die eine größtmögliche Vereinbarkeit gewährleisten. Dazu gehören unter anderem Gleitzeit, Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit von zuhause arbeiten zu können.
- Gesundheitsfördernde Maßnahmen und Vorsorgeuntersuchungen sind für uns als Gesundheitskonzern mit Fokus auf „Health & Well-being“ eine Selbstverständlichkeit.
- Finanzielle Zusatzleistungen, wie der Avent Baby Bonus und das Kinder-Weihnachtsgeld vom Betriebsrat runden das Maßnahmenpaket ab.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiger Faktor und hilft uns, Mitarbeiter, die unsere Vision und unsere Leidenschaft teilen, ins Unternehmen zu holen und zu halten. Darüber hinaus ist die Mitarbeiterzufriedenheit ein wichtiges Kriterium. Wir sind überzeugt, dass zufriedene und motivierte Mitarbeiter langfristig den Erfolg unseres Unternehmens sichern.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Ein wichtiger Faktor bei der Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen ist die Berücksichtigung der Unternehmenskultur. Die starke Vertrauenskultur bei Philips war sicherlich ein Erfolgsfaktor bei der Implementierung neuer Arbeitsweisen, wie zum Beispiel der flexiblen Arbeitszeiten.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Die Kommunikation während der Karenzzeit aufrecht erhalten: Durch Einladung zu Teammeetings und Weihnachtsfeiern, aber auch durch Zusendung des Mitarbeitermagazins während der Karenz. Damit bleibt der Bezug zum Team, aber auch zum aktuellen Tagesgeschehen erhalten. Auch ein “Family Day”, also ein Tag an dem Mitarbeiter ihre Familien an den Arbeitsplatz bringen können, kann schnell umgesetzt werden.


Ansprechperson: Mag. Johanna Höllriegl
Adresse: Euro Plaza, Kranichberggasse 4, 1120 Wien
Tel.: +43 (0)664 380 67 17

Webseite: www.philips.at

Unternehmensgröße/Anzahl der Beschäftigten:

250-999

Frauenanteil im Unternehmen:

< 25%

Branche:

Industrie

zur Partnerliste