Inhalt

Willkommen im Netzwerk Unternehmen für Familien!


Der Stellenwert der Familien in unserer Gesellschaft muss ausgebaut und neue Perspektiven für Familien müssen geschaffen werden. Familienpolitik ist das entscheidende Zukunftsthema und wir brauchen mehr Familien in Österreich und mehr Kinder in den Familien. Dafür müssen die entsprechenden Rahmenbedingungen weiter ausgebaut bzw. neu geschaffen werden. Familienfreundlichkeit in der Gesellschaft ist eines meiner wichtigsten Anliegen und Österreich soll bis 2025 das familienfreundlichste Land in Europa werden. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es das Engagement und die Unterstützung möglichst vieler Akteure und Partner – vor allem aber auch Österreichs Unternehmen und Gemeinden. Als Familienministerin rufe ich die Initiative „Unternehmen für Familien“ ins Leben. Ich möchte damit ein Netzwerk für Österreichs Gemeinden und Unternehmen etablieren, das zum Motor einer familienfreundlichen Gesellschaft wird. Ich lade daher alle interessierten Unternehmen und Gemeinden herzlich ein, mitzuwirken und mitzumachen. Gemeinsam können wir Österreich zum familienfreundlichsten Land Europas machen.

 

Dr. Sophie Karmasin, Bundesministerin für Familien und Jugend