Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Die ÖGNI ist sich seiner Vorbildwirkung in der Branche bewusst und so ist es auch im Sinne der gelebten sozialen Verantwortung, dass die ÖGNI mit dem Gütesiegel Audit berufundfamilie zertifiziert und Partner im Netzwerk Unternehmen für Familien ist. Damit wird vorgezeigt, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie realisierbar ist und einen positiven Effekt auf die Unternehmenskultur und so letztendlich auch auf den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens hat. (Philipp Kaufmann, Gründungspräsident der ÖGNI)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

ÖGNI schafft Rahmenbedingungen für eine inhaltliche Etablierung des Gedankens der Nachhaltigkeit bei allen Stakeholdern der Bau- und Immobilienbranche in Österreich. Das Team von ÖGNI und die Mitglieder treiben das nachhaltige Bauen, Betreiben und Nutzen von Lebensräumen wesentlich voran und bekennen sich zur Nachhaltigkeit bzw. zu nachhaltigem Handeln. CSR wird auf allen Stufen umgesetzt. Nachhaltigkeit wird umfassend mit dem 3-P-Ansatz bei Personen, bei Prozessen und bei den Produkten (Immobilien) gelebt.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Wir sehen die Nachhaltigkeit ganzheitlich, daher gehört die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unserem Wertekanon. Die ÖGNI geht hierbei selbst den ersten Schritt und hat für die Geschäftsstelle mehrjährige Maßnahmen erarbeitet, welche die Grundsätze im eigenen Bereich umsetzen. Wir wollen nicht nur über die Nachhaltigkeit reden, sondern auch dort, wo wir selber Einfluss nehmen können, genau so handeln, wie wir es von allen anderen Unternehmen unserer Branche erwarten.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- ÖGNI verfügt über ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Gleitzeit.
- ÖGNI bietet die Möglichkeit zu Vaterschaftskarenz, wie es 2012 von ÖGNI Gründungspräsident Philipp Kaufmann vorgelebt wurde.
- Aktive gesundheitsfördernde Maßnahmen werden im Unternehmens angeboten.
- Möglichkeit zur Homeoffice bei Mitarbeitern mit weiterer Anreise.
-Es wurde eine Infrastruktur für MitarbeiterInnen, die mit dem Rad anreisen, geschaffen.
- Es wurden bzw. werden mehreren MitarbeiterInnen Ausbildungen ermöglicht.
- Jährlich wird in einem Betriebsausflug die Teambildung und das Betriebsklima verbessert.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Die ÖGNI profitiert durch ihre familienfreundliche Politik von motivierten Mitarbeitenden und wenigen Krankenstandstagen. In der Rekrutierung von neuen Mitarbeitenden stellt die Zertifizierung mit dem Audit berufundfamilie einen zusätzlichen Wettberwerbsvorteil dar.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Nachhaltigkeit ist ein Thema in vielen unterschiedlichen Bereichen. Um für alle Bereiche gute Empfehlungen bereitstellen zu können, arbeiten ÖGNI-Mitglieder in Arbeitsgruppen an den einzelnen Lösungsansätzen. Zur Nachhaltigkeit gehört für die ÖGNI auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Von einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf profitieren nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Arbeitgeber nachhaltig.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Trivial aber doch sehr wichtig ist es, die Kommunikation im Unternehmen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgeber in Bezug auf diese und andere Themen zu verbessern, damit auf die Bedürfnisse der Mitarbeitenden in relevanten Bereichen eingegangen werden kann. Beispielsweise kann ein Arbeitszeit-Modell, das sich den Mitarbeitenden die nötige Flexibilität gibt, für beide Seiten profitabel sein.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 25-49%
Branche: Sonstiges

Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.