Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Das Netzwerk "Unternehmen für Familien"

Das Netzwerk "Unternehmen für Familien" dient dem niederschwelligen, offenen, unkomplizierten Austausch zum Thema Vereinbarkeit von Familie & Beruf. Mit unterschiedlichen Aktivitäten wie österreichweiten Vernetzungstreffen, Partnertagen und persönlichen Gesprächen wollen wir gemeinsam Ideen entwickeln und ein umfassendes Commitment für ein familienfreundliches Österreich stärken. Mit dem kostenlosen Beitritt zum Netzwerk bekennen sich Unternehmen und Gemeinden dazu, einen aktiven Beitrag für mehr Familienfreundlichkeit im eigenen Verantwortungsbereich zu leisten sowie Vorbild und Ansporn für andere zu sein. Die Webseite des Netzwerks bietet Wissenswertes rund um das Thema Familienfreundlichkeit in Unternehmen und Gemeinden, präsentiert vorbildliche Initiativen und Maßnahmen sowie Erfahrungsberichte von Unternehmen und Gemeinden.

Mit dem Netzwerk „Unternehmen für Familien“ setzen wir uns dafür ein, Familienfreundlichkeit zu einem Markenzeichen Österreichs zu etablieren. Machen auch Sie mit! Gemeinsam für ein familienfreundliches Österreich.

Willkommen beim Netzwerk "Unternehmen für Familien"

Foto der Bundesministerin

Die österreichische Familienministerin Dr. Juliane Bogner-Strauß über "Unternehmen für Familien", das familienfreundlichste Netzwerk Österreichs. Über 500 Unternehmen, Institutionen und Gemeinden engagieren sich bereits als Partner und verfolgen dabei das gemeinsame Ziel, Österreich noch ein Stück familienfreundlicher zu machen.

Neues aus dem Netzwerk

Familienfreundliche Themen

Familienfreundliche Maßnahmen können in vielen unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens oder auch der Gemeinde gesetzt werden. Das Netzwerk "Unternehmen für Familien" bietet eine Übersicht der Themengebiete, in welchen Familienfreundlichkeit aktiv umgesetzt werden kann.

Klicken Sie sich durch die Themenbereiche und ihre dazugehörigen Maßnahmen und erfahren Sie was alles möglich ist.

Unsere Partner

Unsere Partner sind das Herz dieser Initiative. Mittlerweile engagieren sich bereits über 500 Unternehmen und Gemeinden bei "Unternehmen für Familien" und zeigen so aktiv ihr Commitment für ein familienfreundliches Österreich.

Logo
Logo
Logo

Klicken Sie sich durch die einzelnen Partnerpräsentationen und erfahren Sie, was andere Unternehmen und Gemeinde in Sachen Familienfreundlichkeit machen.

Best Practices

Theorie und Praxis gehen Hand in Hand. Um den Vernetzungsgedanken und das voneinander Lernen noch stärker in den Mittelpunkt zu rücken präsentieren wir hier zahlreiche Praxis-Beispiele für familienfreundliche Maßnahmen unserer zertifiziert familienfreundlichen Unternehmen und Gemeinden.

Väterkarenz

Logo

Mit der aktiven Unterstützung von Vätern, die in Karenz gehen wollen, versucht IKEA ein Umdenken zu bewirken.

zum Best Practice Beispiel

Oft können schon kleine Maßnahmen große Unterschiede machen. Klicken Sie sich durch unsere Best Practice-Sammlung uns lassen Sie sich inspirieren.

Partner werden

Werden Sie Partner im Netzwerk Unternehmen für Familien und profitieren Sie von den Vorteilen!

Jetzt Partner werden

Ihre Vorteile einer Partnerschaft

Als Partner im Netzwerk genießen Sie zahlreiche Vorteile wie zum Beispiel:

  • Vernetzung mit mehr als 500 Partnern
  • Einladungen zu Fachveranstaltungen
  • Praxisnahe Best-Practice-Beispiele
  • Austausch und Kooperation
  • Umfangreiche Informationen
alle Vorteile

Teaser zu den Audits

Audit Logo

Sie wollen Familienfreundlichkeit nachhaltig und strukturiert umsetzen? Die Auditprozesse der Familie & Beruf Management GmbH helfen dabei.

Jetzt informieren

Weg zum Ziel

Digital beraten lassen, Teil unseres großen Partnernetzwerkes werden und mit dem Staatspeis „Familie & Beruf“ prämiert werden.

Jetzt durchstarten

Nichts verpassen!

Mit dem Newsletter von Familie & Beruf bleiben Sie über aktuelle Trends, Veranstaltungen und Neuigkeiten am Laufenden.

Jetzt anmelden
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.