Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

CAMPUS 02 Fachhochschule der Wirtschaft GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

„Die Fachhochschule CAMPUS 02 beschäftigt rund 110 MitarbeiterInnen und hat ca. 1.200 Studierende. In unserer Hochschule ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt. Denn MitarbeiterInnen, die sich unserer FH durch familienfreundliche Maßnahmen verbunden fühlen, sind mit noch größerem Engagement in Forschung, Lehre oder Verwaltung tätig, was sich letztlich auch in der Qualität der Leistungen unseres Hauses für unsere Studierenden und unsere Stakeholder in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik widerspiegelt." (Mag. Dr. Erich Brugger, Geschäftsführung)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Das Netzwerk „Unternehmen für Familien“ bietet unserer Fachhochschule nicht nur die Chance, mit anderen, im Bereich Familienfreundlichkeit, engagierten Unternehmen in Kontakt zu treten, sondern sich auch über erfolgreiche Projekte und Best Practice auszutauschen. Dadurch können wir alle voneinander lernen und weitere bzw. verbesserte Angebote für unsere MitarbeiterInnen entwickeln.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Unsere MitarbeiterInnen schätzen vor allem die flexiblen Arbeitszeiten und die Möglichkeiten zum Homeoffice – letzteres kann auch kurzfristig vereinbart werden. Kolleginnen können während ihrer Babypause einen gleitenden Wiedereinstieg nutzen, indem sie neben der Karenz im Rahmen einer geringfügigen Tätigkeit (teilweise auch von zu Hause aus) arbeiten, auch mehrere Väter haben sich bereits für eine Karenz entschieden. Durch Kooperationen soll vor allem im Sommer eine Kinderbetreuung gewährleistet werden. Die verschiedensten Projekte der betrieblichen Gesundheitsförderung runden das Bild ab.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Neben dem allgemeinen Anliegen, Beruf und Familie verbinden zu können, sehen wir in familienfreundlichen Maßnahmen auch eine Möglichkeit zur Motivationssteigerung und zur längerfristigen Bindung unserer MitarbeiterInnen an die FH. Als wir im Jänner 2016 den 1. Platz in der Kategorie Non-Profit-Unternehmen des steirischen Wettbewerbs „Taten statt Worte“ gewinnen konnten, haben uns vor allem die vielen positiven Rückmeldungen im Haus (z.B. „Ich bin stolz an der FH CAMPUS 02 zu arbeiten“) sehr gefreut.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Herausforderungen ergeben sich, wenn es darum geht, gewisse organisatorische Vorgaben und persönliche Bedürfnisse in Einklang zu bringen. Aufgrund von Lehrplänen, Öffnungszeiten für den Studienbetrieb u.ä. ist es naturgemäß nicht immer möglich, sämtliche Anliegen und Wünsche zur Gänze zu erfüllen. Gute Erfahrungen machen wir dabei allerdings mit unserer offenen, von Flexibilität geprägten Organisationskultur. So ist es uns bis dato gelungen, für die meisten der Anliegen gemeinsam eine gute Lösung zu finden. Auch die konstruktive Zusammenarbeit mit unserem Betriebsrat ist hier anzuführen.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Familienfreundlichkeit bedeutet für die FH CAMPUS 02, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das unseren MitarbeiterInnen nicht nur eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglicht, sondern auch Mütter und Väter aktiv dabei unterstützt, Beruf und Familie zu verbinden. Durch diese Maßnahmen möchten wir uns als Hochschule für die Gleichstellung in der Arbeitswelt einsetzen.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

In besonderen Situationen auf beiden Seiten schnell und flexibel reagieren und im Rahmen eines persönlichen Gesprächs gemeinsam nach praktikablen Lösungen suchen.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Branche: Sonstiges

Foto der Geschäftsführung
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.