Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Absam

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Statement des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin und Gemeinde:

Familien sind die Fundamente einer jeden Gemeinde. Dabei sollen Eltern und Erziehungsberechtigte mit ihren Kindern ideale Voraussetzungen für ihr Lebensumfeld vorfinden. Optimale Kinderbetreuung, gute Schul- und Ausbildungsmöglichkeiten, zuverlässige Jugendbegleitung sowie eine vielfältige Angebotspalette in kulturellen und sportlichen Bereichen unterstützen das sich Geborgen- und Wohlfühlen einer jeden Familie in der eigenen Wohngemeinde.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Bundesweite Kampagnen wie das Netzwerk „Unternehmen für Familien“ unterstützen jede einzelne Gemeinde, die sich für Familien einsetzt. Da das politische Tun und Handeln im Sinne des Netzwerkes „Unternehmen für Familien“ eine bewusste Zielorientierung vorgibt, beinhaltet auch jede Gemeinderatsentscheidung klar den Blickwinkel der nachhaltigen Familienfreundlichkeit.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihre Gemeinde „familienfreundlich” gemacht haben?

In Absam bieten wir Familien ein optimales Angebot an Kinder- und Jugendbetreuung. Sei es durch Installierung ganztägiger und ganzjähriger Kleinkinderbetreuung oder zusätzlicher sportfördernder und kultureller Freigegenstände in den Schulen. Derzeit bieten wir einen Gesundheitsschwerpunkt, der insbesondere den Kindern und Jugendlichen die gesunde Ernährung vermitteln soll. Familienfreundlichkeit bedeutet aber auch, leistbaren Wohnraum mit genügend Freiraum und Grünflächen zur Verfügung zu stellen. In den letzten zwölf Jahren haben wir diesbezüglich viele Schwerpunkte gesetzt.

Welche Vorteile haben sich für Ihre Gemeinde durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

In Absam verzeichnen wir ein kontinuierliches aber überschaubares Bevölkerungswachstum, welches auf die zukünftigen Ziele unseres örtlichen Raumordnungskonzeptes und damit auf Nachhaltigkeit der Gemeinde ausgerichtet ist. Durch familienfreundliches Agieren erreichen wir eine gesunde Alterspyramide mit einer breiten Basis, die eine geordnete Zukunft für die Größe der Gemeinde Absam bestmöglich garantiert.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihre Gemeinde?

Familienfreundlichkeit bedeutet, den Eltern und Erziehungsberechtigten in der Gemeinde optimale Voraussetzungen bieten zu können, Beruf und Familie bestmöglich in Einklang zu bringen. Wie zum Beispiel mit dem Ausbau von bedarfsorientierten Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulinfrastrukturen mit hohem Qualitätsstandard, professioneller Jugendbegleitung, Förderung von jugendlichen Anliegen in den Vereinsstrukturen oder der Schaffung von leistbarem Wohnraum mit hoher Lebensqualität.

Ein Tipp, den man schnell in der eigenen Gemeinde umsetzen kann:

Organisation eines „Pedibus“ und Schulwegpolizisten, die die Sicherheit der Kinder am Schulweg garantieren.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Anzahl der Einwohner: 7136
Gesamtfläche: 52.00
Anzahl der Kinder (0-14): 938
Anzahl der Jugendlichen (15-24): 747
Anzahl der Kinderbetreuungseinrichtungen: 4
Anzahl der Schulen: 7
Anzahl der Gastronomiebetriebe: 11
Anzahl der Handels- und Gewerbeunternehmen: 322

Foto des/der Bürgermeister/in
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.