Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Der freundliche Maler GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Wir, der Freundliche Maler, bringen seit Jahrzehnten Farbe und Freude in das Leben der Menschen. Seit drei Generationen, seit über 40 Jahren Werterhalt aus Meisterhand!

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Als Familienunternehmen im Bau-Nebengewerbe Malerei und Beschichtungstechnik sind wir in Oberösterreich ein Leitbetrieb. Nicht nur in der Ausbildung von jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sondern sind zu Recht ein familienfreundliches Unternehmen. Über 40 Jahre tragen wir Verantwortung mit fachlicher Kompetenz und einer starken menschlichen, sozialen Ausrichtung. Wir zählen zu den ersten oberösterreichischen Malereiunternehmen, die konsequent seit 1995 Malerinnen ausbilden. Damals keine Selbstverständlichkeit! Unser Leitspruch „Wir strahlen farbige, umweltbewusste und menschliche Stärke aus. Der Kunde soll uns erleben!“ und unsere gelebten Werte „Zuverlässigkeit-Hilfsbereitschaft-Disziplin-Gönnen können-Ehrlichkeit“ wiederspiegeln die Kultur und Philosophie unseres Familienunternehmens.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfüllen wir den größten sozialen Auftrag. Wir beschäftigen Menschen und sichern ihnen und ihren Familien die Existenz. Wir arbeiten nicht nur miteinander, sondern wir leben miteinander, denn Arbeitszeit ist Lebenszeit.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- Familienfeste
- Belohnungssysteme für Erfolge in der Berufsschule
- bei schwierigen Familiensituationen stehen zwei voll möblierte Betriebswohnungen in der Nähe unseres Unternehmens zur Verfügung
- Hilfestellung bei besonderen Lebenslagen in der Familie, Hilfe durch Familie Freundlinger
- wir feiern Jubiläen, Weihnachten, Geburtstage-jede/jeder bekommt Geburtstagsgutscheine, Pensionierungen
- Aktivitäten wie Eisstockschießen, Firmenschitag, Familienausflüge
- Adventkalender für Kinder
- zur Geburt eines Kindes ein Geschenk
- Mitarbeitergutscheine
- Hilfe in besonderen Lebenslagen

- familienfreundliche Arbeitszeiten; nach der Karenz kommen unsere Malerinnen je nach ihren Möglichkeiten ins Unternehmen zurück.
- Papa-Karenz wird von unseren Mitarbeitern gerne in Anspruch genommen
- jede Weiterbildungsmaßnahme wird vom Unternehmen bezahlt
- Chancen und viele Möglichkeiten der Lehre (Anlehre, Teillehre, verlängerte Lehre, Doppellehre, Lehre mit Matura) geben


- Kennenlerntage für unsere neuen Lehrlinge
- Elterninformations-Nachmittag

- Mitwirkung bei Lehrlingsmessen

- Auszeichnungen und Anerkennungspreise von Organisationen wie: i n e o, Saliera, Felix Familia, Deichmann Förderpreis, amaZone, fit for future, ...

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

- hohe Loyalität
- sehr wenig Fluktuation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
- jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin ist eine Persönlichkeit in Farbe, widerspiegelt in den Aussagen der Mitarbeiter/innen: "Ich bin stolz, ein freundlicher Maler/eine freundliche Malerin zu sein!"
- großes Zugehörigkeitsgefühl zum Familienunternehmen

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Das Mutterschutzgesetz! Für alle Beteiligten mit vielen Hemmnissen, da es seit 2011 im Parlament nicht evaluiert wurde.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Familienfreundlichkeit ist beim freundlichen Maler keine Worthülse oder Marketinggag, sondern wird gelebt. Und das mit Freude!

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Weniger Bürokratie.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 25-49%
Anzahl der Beschäftigten: 110
Branche: Gewerbe und Handwerk

Geschäftsführer Ing. Bernhard Freundlinger

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.