Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Dr. Ehrenberger Synthese GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Wir fühlen uns als ganzheitliche Firma verpflichtet, unsere Philosophie in alle Bereiche unseres Schaffens zu inkludieren. Von Aspekten der nachhaltigen Produktentwicklung, über die öko-effiziente Herstellung, bis hin zur Ökologie der Verpackung. Wir setzen uns für soziale Belange ein, unser Team ist wie eine erweiterte Familie. Wir sind immer bemüht, eine Balance zwischen Beruf und Privatleben zu schaffen. Unsere Maßnahmen wurden bereits mit dem WKO Preis „Taten statt Worte“ ausgezeichnet. - Dr. med. Michael Ehrenberger, Geschäftsführer

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Wir erhoffen uns mehr Betriebe anzuregen, ebenfalls umzudenken. Als Geschäftsführer stehen wir in der sozialen Pflicht, einen sicheren Raum für Angestellte zu schaffen. Gesetze können nur Grundlagen sein, der Rest liegt an der Unternehmensstruktur. Wir selber hoffen, von den motivierten Mitgliedern des Netzwerks weitere Tipps zu erhalten, die wir selber zum Wohle der Mitarbeiter/innen umsetzen können. Um neue Wege zu gehen, muss die Gesellschaft umdenken und gemeinsam durch Austausch und Kooperation neue Wege beschreiten. Zusammenhalt ist auch das Motto der Natur, die wir stets als Vorbild betrachten.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

- Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
- Bevorzugte Urlaubseinteilung für Eltern
- Erleichterter Wiedereinstieg nach der Karenz
- Wir fördern wertschätzende Mitarbeiterbeziehungen im Betrieb durch Ausflüge, gemeinsame Mahlzeiten, Betriebsfeiern
- In unserem Paradieserl bieten wir die Nutzung eines kleinen Fitnessraums mit Sauna & Infrarotkabine
- Wir denken zukunftsorientiert und möchten unser Angebot stets durch neue Ideen und Maßnahmen ausbauen
- Fortbildungsmöglichkeiten, Frauenbeschäftigung, Lohngleichheit und Mitarbeiterbeteiligung

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- Offenheit für neue Lösungswege und Eingehen auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter
- Wir ermutigen Mitarbeiter an Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen
- Um den Zusammenhalt der Mitarbeiter zu stärken, wurde das Büro verlegt um alle "unter einem Dach“ zusammenbringen zu können.
- Eine Wohnung wurde als Aufenthaltsort eingerichtet, um einen angemessenen Rückzugsort für Pausen zu bieten

Für die Zukunft haben sich die Mitarbeiter gewünscht, regelmäßige Teammeetings einzuführen, um dem gemeinsamen Dialog zu fördern und Problemen schnell und unkompliziert entgegentreten zu können. (Dieser Wunsch wurde bereits umgesetzt.)

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Die Begeisterung und Verbundenheit unserer Mitarbeiter/innen dem Betrieb gegenüber ist für uns essentiell. Wir können uns auf unsere Angestellten verlassen und pflegen ein Vertrauensverhältnis, das sicher nicht überall üblich ist. Wir glauben, dass zufriedene Arbeitnehmer die besten Leistungen bringen und so vielleicht sogar die Möglichkeit haben, über sich selbst hinauszuwachsen. Langfristig setzen wir auf die Bindung der Mitarbeiter/innen an unseren Betrieb dadurch, dass es in unserer ländlichen Region nicht leicht ist, geeignete Arbeitsplätze zu finden, die Rücksicht auf familiäre Belange nehmen.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Nicht alle Maßnahmen lassen sich gleichzeitig auf alle Bereiche im Betrieb anwenden, so muss unser Verkaufsraum und die Versandabteilung zu den Öffnungszeiten durchgehend besetzt werden. Aber auch hier sind wir sehr stolz auf unsere Mitarbeiterinnen, da sie sich gegenseitig stets unter die Arme greifen, wenn es zu einer unvorhergesehenen Situation kommt.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

In einer Firma gelten die gleichen Regeln wie in einer Familie. Man sollte immer den Respekt wahren vor den Bedürfnissen der Mitarbeiter/innen und ihnen die Möglichkeit eines rhythmischen Miteinanders bieten. Kluge Mitarbeiter/innen wissen solche Vorteile zu schätzen, dies wiederum wirkt sich positiv auf das gesamte Arbeitsklima aus. Die natürlichen Regeln der Zusammenarbeit sind völlig unabhängig von der Größe der Firma und der Anzahl ihrer Mitarbeiter/innen.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Mitarbeiter/innen die Möglichkeit zu geben, ihre Arbeitszeitmodelle mitzubestimmen, erleichtert vieles und ist einfach umzusetzen.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Anzahl der Beschäftigten: 18
Branche: Handel

Dr. med. Michael Ehrenberger (Geschäftsführer)

Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.