Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Fleischerei Hüthmayr

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Unser Ziel ist es Familie, Haushalt, Freizeit und Arbeit unter einen Hut zu bringen. Gerade als Mutter mit Kindern ist es oft ein Balanceakt Familie und Beruf gut zu vereinbaren - gerade im Angesicht der bestehenden gesellschaftlichen Erwartungen, im Beruf sofort wieder präsent zu sein. Durch den Austausch mit anderen gleichgesinnten Betrieben erhoffen wir uns Impulse für die eigene Gestaltung der Familienfreundlichkeit.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Unser Unternehmen zeichnet sich durch die eigenständige und eigenverantwortliche Arbeitszeitgestaltung unseres Teams aus. Vor allem im Verkauf ist es oft nicht einfach, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen - daher ist die ünterstützende Zusammenarbeit aller dafür eine wesentliche Voraussetzung.
Die Fa. Hüthmayr ist ein traditioneller Familien-Handwerksbetrieb - Regionalität steht im Vordergrund. So werden seit 2 Jahren nur mehr gentechnikfrei gefütterte Schweine eines Betriebs, der 10 km entfernt ist, geschlachtet und verkauft.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Teamorientierte Abstimmung der Arbeitszeit
dreiwöchiger Betriebsurlaub im August
Fixe Ferienaufteilung- Urlaub in erster Linie für Eltern mit Klein/Schulkindern
fixe(r) freie(r) Tag(e)
Kinder können im Betrieb mitgenommen werden

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Die Mitarbeitenden zeigen mehr Verbundenheit mit dem Betrieb, kommen gerne zur Arbeit und sind insgesamt mit ihrer Arbeitssituation zufriedener. Das wirkt sich in der Folge auch auf die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden aus.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Der Aufwand für die Dienstplangestaltung hat sich natürlich ein wenig erhöht und die Bereitschaft, im Krankheitsfall (eines Kindes) rasch und flexibel zu reagieren ist zur Voraussetzung für alle Mitarbeiter/innen geworden.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Familienfreundlichkeit bedeutet vor allem, dass Arbeitszeiten so angepasst werden können, dass die qualitätvolle Betreuung der Kinder gesichert ist und für unsere Mitarbeitenden genügend Zeit und Raum fürs Familienleben bleibt.
Deshalb berücksichtigen wir die Bedürfnisse unserer MitarbeiterInnen inh der Dienstplangestaltung sehr konsequent. Darüber hinaus gibt es fixe Regelungen der Ferienzeiten, wobei Familien mit Kindern bevorzugt werden.
Darüber hinaus sorgen fixe freie Arbeitstage für Planungssicherheit.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Einbeziehung der Mitarbeiter/innen in die Dienstplangestaltung sorgt für hohe Zufriedenheit.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Anzahl der Beschäftigten: 13
Branche: Gewerbe und Handwerk

Lisa und Christoph Zweckmair

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.