Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

flexSIT e.U. - Babysittervermittlung mit Netzwerk

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Als Babysittervermittlung mit Netzwerk für lang- und kurzfristige Betreuung durch Personen, denen die Familien vertrauen, basiert der Grundgedanke bereits auf dem Ausbau der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dennoch möchten wir nicht nur bei den Familien ansetzen, die sich selbst um die Kinderbetreuung kümmern, sondern möchte auch Unternehmen in die Pflicht nehmen - denn die Betreuung der Jüngsten, welche unsere nachfolgende Generationen darstellen, geht uns alle etwas an!

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Das Ziel meines Unternehmen berufstätige Familienmitglieder in ihrem Alltag zu unterstützen, deckt sich direkt mit jenem des Netzwerkes Unternehmen für Familien. Aus diesem Grund habe ich mich dafür entschieden Partner zu werden, um aktuelle Infos in Bezug auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erhalten und weitergeben zu können. Zudem ist mir ein reger Austausch zu diesem Thema wichtig!

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Unsere Vision, flexible Kinderbetreuung für ausgeglichene Familienmitglieder, stellt das Leitbild dar, an dem sich die aktuellen Angeboten von flexSIT orientieren. Dabei zeichnet es uns aus, dass wir situationsentsprechend agieren und auf jede einzelne Familie individuell zugeschnittene Angebote und Möglichkeiten der Kinderbetreuung finden. Damit einher geht auch die stetige Überprüfung und Aktualisierung unseres Konzeptes auf deren Nützlichkeit und die aktuellen Anforderungen der Familien.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Als Einzelunternehmerin versuche meinen Geschäftsalltag so aufzubauen und zu gestalten, das er mit den Bedürfnissen meiner Familie kompatibel ist. Dies gestaltet sich nicht immer einfach, ich profitiere aber direkt aus allen Maßnahmen. Dabei achte ich besonders auf flexible Zeiteinteilung und auf ein je nach den eigenen Bedürfnissen variierendes Stundenausmaß.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Als Einzelunternehmerin werden die Vorteile von Familienfreundlichkeit direkt spürbar. Alle Konzepte, die ich im Unternehmen dahingehend integriere, wirken sich direkt auf mich aus, so sehe ich direkt dessen Nutzen. Diese Vorgehensweise, das Einsetzen von am Nutzen orientierter Angebote, möchte ich auch beim zukünftigen Wachsen des Unternehmens beibehalten, sodass mich motivierte MitarbeiterInnen begleiten.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Eine Herausforderung, über die ich in unserem Unternehmen ständig stolpere, ist die Diskrepanz zwischen Familienfreundlichkeit und Arbeitsaufwand. Um diese zu umgehen, ist es wichtig, für alle MitarbeiterInnen individuell zugeschnittene Konzepte zu entwickeln. Denn die Organisation der einzelnen Familien unterscheidet sich genauso wie jene der einzelnen Unternehmen. Dies anzuerkennen und die Erkenntnis in der Umsetzung von Familienfreundlichkeit einzubeziehen erachte ich als wesentlich.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Familienfreundlichkeit bedeutet für mich nicht nur Konzepte rund um das Thema Familie in den Unternehmensalltag einzubinden, sondern diese auf Ihren tatsächlichen Nutzen hin zu untersuchen. Um dies richtig einschätzen zu können, bedarf es immer wieder dem direkten offenen Austausch mit den Betroffenen, den MitarbeiterInnen/den Familien im Unternehmen.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Als besonders wichtig erachte ich eine zumindest zum Teil selbst bestimmte Zeiteinteilung der MitarbeiterInnen. Auch wenn es anfangs als große Veränderung scheint, ist es manchmal viel einfacher als man denkt, den eigenen MitarbeiterInnen mehr Flexibilität in ihren Arbeitszeiten zu gewähren.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: >75%
Anzahl der Beschäftigten: 0
Branche: Gewerbe und Handwerk

Geschäftsführerin Theresa Nöhrer

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.