Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

LBA Leitbetriebe GmbH / Leitbetriebe Austria

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

"Leitbetriebe Austria zeichnet die Vorzeigebetriebe der österreichischen Wirtschaft aus. Diese sind sich ihrer ökonomischen, sozialen und ökologischen Verantwortung sehr bewusst. Diese wird gelebt und macht diese Unternehmen so erfolgreich. Der Mitarbeiter ist der wesentlichste Bestandteil, so ist es unumgänglich sich über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Gedanken zu machen - zum reibungslosen Ablauf der Organisation. Für einen Leitbetrieb eine Selbstverständlichkeit!" (Mag. Monica Rintersbacher, GF Leitbetriebe Austria)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Partner des Netzwerkes fördern die Plattform um jene Betriebe zu sensibilisieren, die sich mit der Thematik noch nicht ausreichend auseinandergesetzt haben und erkennen, dass die Rücksichtnahme auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein wesentlicher Ansatz ist, den ein Unternehmer auch positiv für sich berücksichtigen kann. Denn: Gute Planung und Voraussicht erzeugt eine professionelle Organisation, so kann sogar ökonomisch sehr viel eingespart bzw. bestens investiert werden.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

- Einbindung der Familie in die Familie des Teams: z.B. Betriebsausflüge mit den Familien
- Flexible Arbeitszeitmöglichkeiten für Mütter mit kleinen Kindern
- Flexible Arbeitsplatzmöglichkeiten für Mütter mit kleinen Kindern (Homeoffice)
- Aktiv gelebter Austausch/Kommunikation im Team
- Unterstützung der Finanzierung des Kinderhortes
- Kinder dürfen mit ins Büro genommen werden
- Unterstützung von Familienmitgliedern bei Erkrankung: z.B. Verein - Spende => Unterstützung von Aktivitäten Gleichgesinnter . Caritas Mutter-Kind-Häuser: Verschaffen von Jobs für die Mütter, ...

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- Kommunikationsflächen schaffen
- Finanzielle Unterstützung
- Open Door Policy: Kinder können ins Büro mitkommen
- Unterstützung/Beratung für Organisatorisches in der Familie

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

- Höhere Motivation bei der Arbeit
- Anerkennung der Mitarbeiter/Schätzen des Arbeitsplatzes
- Das Unternehmen ist für den Mitarbeiter da/Der Mitarbeiter ist für das Unternehmen da!

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Sehr flexibel sein, auch in Krisensituationen, Backupgestaltung bis hin zur Geschäftsführung, damit die Leitbetriebe stets Ihre Serviceleistungen erhalten. Der Unternehmensalltag darf nicht darunter leiden!

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Ein Ohr haben, manchmal braucht es nur ein Gespräch. Arbeitszeitflexibilität. Unterstützung bei Gesundheitsthemen: Ärzte organisieren, Vereine unterstützen, Raum geben für Familie, Familie auch ein wenig mit einbeziehen

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Die Anliegen der Mitarbeiter in Bezug auf Vereinbarkeit und Familie zumindest einmal hören!!!

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Branche: Sonstiges

Foto der Geschäftsführung
Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.