Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

M.A.N.D.U. one life GmbH

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist in der Fitnessbranche noch nicht im Fokus. M.A.N.D.U. hat als erstes Franchisesystem in der Fitness- und Gesundheitsbranche Richtlinien dazu in die Franchiseverträge aufgenommen. Es wäre schön, wenn viele weitere Unternehmen aus der Branche dem guten Beispiel von M.A.N.D.U. folgen.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Unser Training richtet sich vor allem an Personen, die neben einem Alltag, der vor allem von Sitzen bestimmt ist, ihre Muskeln fit halten möchten, jedoch wenig Zeit dafür aufwenden können. Der Franchisegeber M.A.N.D.U. one life ist bei sich selber, aber auch dem gesamten System darauf bedacht, beruflichen Alltag und Fitness zu vereinen und nahm daher gerne die Chance wahr, als Start-up-Unternehmen mit dem Audit berufundfamilie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für seine MitarbeiterInnen und in weiterer Folge auch für seine Franchisenehmer zu verbessern.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

M.A.N.D.U. one life lebt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und hat als erster Franchisegeber in der Fitness- und Gesundheitsbranche Richtlinien dazu in die Franchiseverträge aufgenommen.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Gleitzeit, das den MitarbeiterInnen entgegenkommt. Die Kernarbeitszeit liegt am Vormittag, außerhalb dieser Zeit ist Gleitzeit möglich und erwünscht.
- die Möglichkeit zu Vaterschaftskarenz, wie es 2012 von Geschäftsführer Philipp Kaufmann vorgelebt wurde.
- Es werden Ausbildungen ermöglicht mit Maßnahmen wie Bildungsteilzeit, zeitlich begrenzter Geringfügigkeit und der Möglichkeit zur Weiterbildung.
- Aktiv gesundheitsfördernde Maßnahmen im Unternehmen
- Homeoffice

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Familienfreundliche Maßnahmen wie attraktive Arbeitszeiten mit freien Wochenenden machen M.A.N.D.U. in der Fitnessbranche zu einem attraktiven Arbeitgeber und helfen, langfristig gute MitarbeiterInnen zu rekrutieren und zu halten.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Die letzten beiden Jahre waren geprägt von Wachstum und damit einhergehender dementsprechender Organisationsentwicklung. Strukturelle Änderungen im Unternehmen erschweren die Umsetzung und Entwicklung familienfreundlicher Maßnahmen. Wertemanagement und ein im Audit erstelltes Leitbild helfen, trotz Wandel im Unternehmen auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Anzahl der Beschäftigten: 21
Branche: Sonstiges

Foto der Geschäftsführung
Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.