Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Malerei Schaubmaier

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

,,Mir ist wichtig, dass meine Mitarbeiter mit beiden Beinen im Leben stehen. Nur wer eine stabile Basis im Privat- und Familienleben hat, ist nachhaltig beruflich leistungsfähig. Geht es den Mitarbeitern im Unternehmen gut, wird sich das langfristig positiv auf die Auftragslage des Unternehmens auswirken!!" (Friedrich Schaubmaier, Geschäftsführung)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Es wär uns wichtig, dass mehr Kinderbetreuungsplätze erschaffen werden, da in der modernen Zeit die Mütter wieder früher arbeiten gehen müssen.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

- Zwickeltage frei (bezahlter Urlaub)
- 4 Tage Woche bei Bedarf
- Karenzzeizt (Zeit für den eigenen Nachwuchs)
- Gesunde Jause (Obstkorb von Biohof Achleiter jede Woche)
- Familiennachmittage für die ganze Familie
- Nikolaus kommt in die Malerei Schaubmaier für die Kinder der Mitarbeiter und Ort Umgebung (Reinerlös Kindergarten gespendet)
- Mitarbeiterrabatte
- Wilkommensgeschenk bei Geburt (Windeltorte)
- Unterstützung bei Führerscheinausbildung

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Diese Maßnahmen sind schon in unserer Firmenphilosophie verankert. Das Wichtigste in der heutigen Zeit ist die flexible Arbeitszeit und die flexible Urlaubsplanung für die Mitarbeiter, die sehr gut angenommen wird.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Man sieht den Mitarbeitern an, dass sie gerne in die Arbeit kommen und das wirkt sich natürlich auf die Leistung und die Kundenzufriedenheit aus.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Bei einem kleinen Unternehmen, wie wir es sind, ist es schwierig, wenn ein Mitarbeiter kurzfristig nach Hause muss, weil er seine Familie Pflegen muss. Aber Dank der Kollegen haben wir das bisher bestens gemeistert. Da spielt natürlich ein gutes Betriebsklima eine große Rolle, um schnell Lösungen zu finden.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Meine Mitarbeiter und deren Familien soweit als möglich zu unterstützen. Sei es in Form von Zeit, die sie mit Ihren Liebsten verbringen können, oder einer Prämie.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Mit Mitarbeitern reden und gezielte Mitarbeitergespräche führen, um auf Wünsche und Bedürfnisse dieser einzugehen.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: <25%
Anzahl der Beschäftigten: 16
Branche: Gewerbe und Handwerk

Foto der Geschäftsführung
Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.