Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Milupa GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Wir bei Milupa stehen für die Förderung der richtigen Ernährung am Beginn des Lebens und wollen damit die Grundlage für eine lebenslange Gesundheit schaffen. In den ersten 1000 Tagen von der Schwangerschaft bis zum 2. Lebensjahr wird der Organismus über äußere Faktoren und vor allem die Ernährung für das spätere Leben geprägt. Mit Serviceangeboten und Produkten, die optimal für die ersten 1000 Tage abgestimmt sind, wollen wir unsere Kunden und auch unsere Mitarbeiter best möglich unterstützen.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Wir erwarten vom Netzwerk Unternehmen für Familien die Gelegenheit zum Austausch von Best Practices mit anderen Firmen. Und damit immer ein Stück besser zu werden. Im Wettbewerb um die besten Talente sehen wir Familienfreundlichkeit als klaren Vorteil für die Zukunft.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Als Unternehmen, das Produkte für Schwangere, Babys und Kleinkinder herstellt, liegt es uns besonders am Herzen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten.
Anbei ein paar Beispiele:
• Gleitzeitmodell (Fixzeiten: 09:00-12:00 und 13:00-15:00 Uhr)
• Home-Office nach Rücksprache mit dem Vorgesetzten möglich
• 3-4 freiwillige Brückentage im Jahr
• Meeting-Gestaltung in Koordination mit TZ Kräften
• Karenz: Anspruch auf Elternzeit jederzeit vorhanden, Väterkarenz möglich, Kontakt wird während der Karenz aufrecht erhalten – Ten4You-Programm

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Unser neues „Ten4You“-Programm! „Ten4You“ bietet zehn Aktionen (Educate, Guarantee, Care, Network, Accompany, Contact, Inform, Help, Offer, Adapt) für unsere Mitarbeiter und unsere Eltern in Karenz. Diese Aktionen sollen zum einen die 1.000 Tage für alle Mitarbeiter greifbarer machen und zum anderen unsere Eltern auf ihrer 1.000 Tage Reise unterstützen. Wir bieten zum Beispiel einen finanziellen Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten bis zum 3. Geburtstag des Kindes oder die Möglichkeit in unserem internen Mitarbeitershop die Milupa Produkte vergünstigt kaufen zu können.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Wir sind stolz, dass unsere jungen Mütter nach der Karenz wieder in den Job zurückkommen.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Eine große Anzahl an Teilzeitstellen ist eine Herausforderung an die Stellenplanung. Durch die sehr eingeschränkte öffentliche Kinderbetreuung, sind junge Eltern oftmals unter großem organisatorischem Druck.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Familienfreundlichkeit ist die Verpflichtung des Unternehmens ein Umfeld zu schaffen in dem Familie und Karriere gut vereinbar sind.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Branche: Handel

Foto der Geschäftsführung
Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.