Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Morawa Berchtold Transport GmbH

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Als Inhaber geführtes, Familienunternehmen, setzen wir uns sehr für die Werte unserer Mitarbeiter ein.
Wir achten sehr auf unsere Mitarbeiter - vor allem unserer Mitarbeiterinnen, damit diese auch den Raum und die Freiheit haben, in Bezug auf Kindererziehung, reguläre Arbeitszeiten, Gleitzeit, flexible Arbeitszeiten, langfristig gesicherte Arbeitsplätze, so wie ein faires Gehaltsschema uvm...

Ein fairer Umgang mit unseren Mitarbeitern, unter Rücksichtnahme auf vernünftige Arbeitsplätze, Sicherheit am Arbeitsplatz uvm... liegt uns sehr am Herzen und sind die Säulen unseres Unternehmens.

Unsere Motivation, Partner zu werden, liegt darin, weiter daran zu arbeiten, familienfreundlichen Umgang zu pflegen - mit Partnerfirmen dessen Erfahrungen aus zu tauschen.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

- Beständigkeit
- Vielfältigkeit in der Wahl der Dienstnehmer, für verschiedenen Arbeitsbereiche
- Sicherheit eines renommierten, namhaften Unternehmens in Österreich
- uvm...

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- Gleitzeit
- flexible Urlaubseinteilung, speziell für unsere Mitarbeiter mit Familien, Kindern
- Homeoffice, was in unserer Branche zwar nicht einfach ist, aber wir Wege gefunden haben
- freundlicher und respektvoller Umgang, so wie eingehen auf den einzelnen Mitarbeiter/In
bei Problemen, wie Aufsicht der Kinder - Freistellungen usw...

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

langjährige, loyale Mitarbeiter, auf welche man sich verlassen kann, die tolle Arbeit leisten - speziell in Zeiten wie sie aktuell sind

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

KEINE, da es für uns IMMER schon wichtig war, die Familienfreundlichkeit, Familien ähnliche Verhältnisse in der internen Zusammenarbeit zu fördern, was den Teamspirit auch enorm fördert und somit dem Unternehmen auch wieder hilft.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

...bedeutet für uns, daß Mitarbeiter/Innen auch noch die Energie nach der Arbeit haben und die Zufriedenheit, nach dem Job, sich um Ihre Familie kümmern zu können.
Sei es im wirtschaftlichen Bereich, aber auch vom zeitlichen Aspekt.
Bei Problemen, auch als Arbeitgeber zu hören, Problemlösungen anbieten uvm...

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Hören Sie Mitarbeiter/In zu und lassen sie denen dies spüren!

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 25-49%
Anzahl der Beschäftigten: 1000
Branche: Transport und Verkehr

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.