Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

NÖ.Regional.GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Unsere MitarbeiterInnen agieren in großer Eigenverantwortlichkeit, was ihre Arbeit betrifft, und es ist für mich selbstverständlich, ihnen diese Eigenverantwortlichkeit auch im Sinne der familiären Verantwortung zuzugestehen. (DI Walter Kirchler, Geschäftsführer)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Die NÖ.Regional.GmbH begleitet niederösterreichische Gemeinden durch das Audit familienfreundlichegemeinde. Die Unterstützung des Themas Familienfreundlichkeit im eigenen Unternehmen ist daher für die MitarbeiterInnen der NÖ.Regional.GmbH Voraussetzung für die optimale Betreuung dieses kommunalpolitischen Prozesses, der Gemeinden, Marktgemeinden und Städten die Möglichkeit bietet, ihre Familien- und Kinderfreundlichkeit unter Einbindung aller Generationen bedarfsgerecht, systematisch und nachhaltig weiter zu entwickeln.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

- Audit familienfreundlichegemeinde als Angebot für Gemeinden, Marktgemeinden und Städte - Flexible Arbeitszeiten, Teilzeitvarianten und ein hoher Anteil an Heimarbeitsplätzen als Angebot für die MitarbeiterInnen - Unterstützung von Weiterbildungsinitiati

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

s.o.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Die hohe Eigenverantwortlichkeit bei der Einteilung der Arbeitszeiten ist sicherlich für die geringe Fluktuation der MitarbeiterInnen verantwortlich (in den beiden Vorläuferorganisationen der erst seit Jahresbeginn 2015 operativ tätigen NÖ.Regional.GmbH). Gerade in einer Organisation mit fachspezifischen Themenschwerpunkten ist die Geringhaltung von Einarbeitungszeiten von großer Bedeutung. Weiters sind MitarbeiterInnen mit Betreuungspflichten im Krankheitsfall der Angehörigen durch die Möglichkeit zum Home Office nicht immer gezwungen, Pflegeurlaub nehmen zu müssen.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Zeitgerecht Vertretungslösungen für diverse Karenzen zu finden ist immer mit Zeitaufwand verbunden.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Anzahl der Beschäftigten: 73
Branche: Information und Consulting

Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.