Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Nestlé Österreich GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Corinne Emonet, Geschäftsführerin von Nestlé Österreich. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für uns im Mittelpunkt unseres Tuns. Ich sehe es als wichtigen Teil meiner Aufgabe, einen sicheren, inklusiven und motivierenden Arbeitsplatz zu gewährleisten.“

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Die externe Kommunikation unserer People Policy. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter formen die Nestlé Kultur, die uns nachhaltig erfolgreich macht. Wir "leben" Diversity im Bereich People und im Bereich Business . Diese breite Aufstellung unserer Produktsparten bietet Sicherheit, viele unterschiedliche Entwicklungsmöglichkeiten und funktioniert nur durch abteilungsübergreifende Solidarität und enge Zusammenarbeit in "mixed "Teams (Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern mit viel Erfahrung oder Innovations- und Pioniergeist etc.). Unser Erfolg basiert seit vielen Jahren auf Respekt gegenüber Kolleginnen/Kollegen, Menschen & Familien und Umwelt.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Ein lokaler Arbeitgeber, langfristig ausgerichtet. Eine geringe Fluktuation ist das erklärte Ziel und dazu gehört die Mitarbeiterinnen/den Mitarbeiter durch verschiedene Lebensphasen bestmöglich zu begleiten. Vertrauen, Solidarität und Respekt sind die Grundpfeiler unserer Kultur genauso wie gemeinsam Verantwortung zu übernehmen und uns weiterzuentwickeln.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Eine Reihe von Benefits werden zur Auswahl angeboten und können individuell ausgewählt werden (personalisierte Benefits):
- Flexwork Policy: freie Einteilung von Lage der Arbeitszeit und Ort (Office oder außerhalb des Büro's)
- Parental Leave Policy ( = gender neutral ) mit paid und unpaid leave Möglichkeiten für primären und sekundären Betreuungspflichtigen
- Karriere in Teilzeit (50% Frauen bei Beförderungen/Nachfolge)
- Babynahrung
- LunchIT (digitale mealtickets via app) ist auch rund ums Home Office anwendbar
- Firmenpensionsplan mit Ablebensversicherung
- jährliche Equal/Equity Pay Checks
- gratis Beratung (Gesundheit, Recht, Familienfragen etc.)
- Beratung aller Mütter zum Thema "Wichtigkeit der Muttermilch"
- Firmenveranstaltungen mit Familie (z. B, Donau Auen reinigen mit Vortrag zu Waldpflege von Bundesforsten)

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Geringe Fluktuation, hohe Motivation , Engagement und positives Arbeitsklima.
In der Folge zu sehr guten Einzel- und Teamleistungen und somit zu guten Firmenergebnissen. Last but not least ist jede Mitarbeiterinn/jeder Mitarbeitern samt deren Familienangehörige ein "Nestlé Botschafter" und formt das Image des Unternehmens.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Das sind 2 konkrete Punkte:
1. In der Personalplanung: Teilzeitarbeitsplätze zu einem Teil der Normalität werden zu lassen.
2. Der Umstieg von pauschalierten zu personalisierten Benefits führte zu Mehraufwand in Abstimmung (Betriebsrat) , Kommunikation und Administration.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Familien bzw. Familien im Wandel sind die Keimzelle unser Gesellschaft und benötigen Unterstützung. Dazu braucht es seitens der Arbeitgeber Flexibilität hinsichtlich Arbeitszeit, Ausmaß der Stunden, Ort der Arbeitsverrichtung, unbürokratische Unterstützung bei Betreuungspflichten, Anreize für gerechte Aufteilung der Pflichten beider Eltern uvm. Vereinbarkeit von Beruf und Familie führt zu persönlichen Wohlbefinden und besserer Lebensqualität.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Ein family-first-mindset etablieren. Unbürokratisch und ohne "schlechtem Gewissen" der Familie Vorrang geben.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Anzahl der Beschäftigten: 722
Branche: Handel

CEO Nestlé Österreich, Corinne EMONET

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.