Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Raml und Partner Steuerberatung GmbH

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Es ist für uns sehr wichtig, dass sich jeder bestmöglich entfalten kann und dass man auf die Stärken der Mitarbeiter eingeht und diese unterstützt und fördert. Nur durch eine Ausgewogenheit zwischen Unternehmerinteressen und den Anforderungen unserer Mitarbeiter/innen ist eine optimale Unternehmenspolitik möglich. Um seine Ideen mit seinen Mitarbeitern/innen im Team umsetzen zu können, muss das Handling zwischen Arbeit und Familie funktionieren und im Bedarfsfall muss man auch kurzfristig reagieren können.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern bewusst. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, die Familienorientierung in unserem Unternehmen gezielt zu verfolgen. Davon profitieren beide Seiten, denn familienfreundliche Arbeitsbedingungen führen zu einer gesteigerten Motivation, Loyalität und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter für das Unternehmen – somit führt diese Unternehmenspolitik schlussendlich zu betriebswirtschaftlichem Gewinn.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Verständnis und offene, ehrliche Gespräche

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Um auf die Bedürfnisse unserer MitarbeiterInnen einzugehen, haben wir verschiedene Arbeitszeitmodelle sowie flexible Arbeitszeiten in der Kanzlei eingeführt. Insbesondere für MitarbeiterInnen die einen längeren Arbeitsweg haben, bieten wir Home Office-Arbeitsplätze an.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Die Zufriedenheit im Team hat sich deutlich erhöht, familiärer Stress wurde reduziert und dadurch die Motivation gesteigert!

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Das Thema mit dem Team besprechen, oft sind es nur Kleinigkeiten, manchmal etwas später zur Arbeit zu kommen, flexibler den Urlaub zu gestalten, in der Schulzeit mehr zu arbeiten, dafür in den Ferien weniger. Es geht zumeist um Kleinigkeiten und nicht um große Veränderungen.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: >75%
Anzahl der Beschäftigten: 50
Branche: Information und Consulting

Mag. Markus Raml

Best Practice Beispiele

Wie dieser Partner die familienfreundlichen Maßnahmen in der Praxis umgesetzt hat, sehen Sie hier.

Telearbeitsplätze

Zur Umsetzung der Wünsche unseres Teams für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, haben wir für drei MitarbeiterInnen Telearbeitsplätze eingerichtet, die jeweils Montags und Freitags in Anspruch genommen werden.

zum Best Practice Beispiel
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.