Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Resch&Frisch Gruppe

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Im Jahr 1924 gründete mein Großvater das, von mir bereits in dritter Generation geführte, Familienunternehmen. Mit meinen Kindern und Enkelkindern ist auch der Fortbestand des Unternehmens gesichert. Als Familienunternehmen ist es uns ein besonderes Anliegen der Familie einen hohen Stellenwert zuzuordnen. Unsere mehr als 1.500 MitarbeiterInnen, welche der wichtigste Erfolgsfaktor für zufriedene und begeisterte Kunden sind, sollen die Herausforderung Familie und Beruf gut meistern können. (Josef Resch, Eigentümer und Geschäftsführer der Resch&Frisch-Gruppe)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Wir unterstützen das Netzwerk um ein klares Signal zu setzen. Familien sind wichtig und vor allem auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir möchten uns gemeinsam mit anderen Unternehmen auf den Weg begeben, um hier Verbesserungsmaßnahmen zu setzen.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Als Familienunternehmen ist es uns wichtig, dass unsere MitarbeiterInnen langfristig im Unternehmen bleiben. Wir fordern Leistung, im Gegenzug wollen wir aber auch eine gute Arbeitsatmosphäre schaffen und zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf beitragen. Wir tun dies mit unterschiedlichen und sehr individuellen Arbeitszeitmodellen (Teilzeit, Home Office, etc) sowie aktivem Karenzmanagement. Zusätzlich haben wir ein sehr umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot und haben ein attraktives Gesundheitsprogramm „bleib.resch!“.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- Individuelle Arbeitszeitmodelle, wir haben viele verschiedene Teilzeitmodelle im Einsatz
- Resch&Frisch Eltern-Cafe
- Aktives Karenzmanagement (regelmäßiger Kontakt mit karenzierten Mitarbeiterinnen, individuelle Karenzdauern, Einladung zu Veranstaltungen)
- Wir unterstützen Väterkarenz
- Geschenk zur Geburt
- Zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch für Teilzeitkräfte
- Mitarbeiter-Vorteilsheft mit Angeboten für die ganze Familie
- Betriebliches Gesundheitsprogramm „bleib.resch!

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Wir erhöhen dadurch die Mitarbeiterbindung und speziell auch die Motivation der MitarbeiterInnen. Eine bessere Vereinbarkeit der beiden Lebensbereiche führt außerdem zu leistungsstärkeren MitarbeiterInnen.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Es bedarf wechselseitiger Kompromissbereitschaft und individuellere Lösungen müssen gefunden werden. Auch die Führungskultur muss sich verändern, damit Familienfreundlichkeit wirklich umgesetzt werden kann.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Es bedeutet einen aktiven Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu leisten und diese herausfordernde Aufgabe nicht nur auf den Schultern der MitarbeiterInnen zu tragen.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Ein regelmäßiger Kontakt mit karenzierten Mitarbeitern lässt sich schnell und kostengünstig umsetzen und hat hohe Wirkung!

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Anzahl der Beschäftigten: 1600
Branche: Handel

Foto der Geschäftsführung

Eigentümer Josef Resch

Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.