Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

SAP Österreich GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Unsere Arbeitswelt verändert sich stetig. Wir sind gefordert, uns ständig an neue Anforderungen anzupassen. Wir bei SAP legen großen Wert auf ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld und eine offene Gesprächskultur. Dies schafft eine Basis für ein positives Miteinander. Dabei spielt das Thema der Rücksichtnahme auf private Verpflichtungen eine wichtige Rolle. Viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Familie und Kinder und so ist es uns wichtig, sie in ihrer Rolle als Eltern zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass sich Familie und Beruf miteinander noch besser vereinbaren lassen.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Wir wollen als Partner des Netzwerks ein Zeichen setzen: als Unternehmen können wir mithelfen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie auch tatsächlich machbar zu gestalten. Alle familienfreundlichen Unternehmen zeigen vor, dass es mit entsprechender Unterstützung von Politik und Wirtschaft möglich ist. Es braucht flexible MitarbeiterInnen wie UnternehmerInnen für den Wirtschaftsstandort Österreich – nur so sind wir alle gemeinsam auch in Zukunft erfolgreich!

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Unsere 99.000 MitarbeiterInnen in rund 144 Ländern sind in einem Umfeld tätig, das den offenen, freien Austausch von Ideen fördert. Dies bedeutet: Hier arbeiten kreative Leute, die gemeinsame Interessen teilen und weitgreifende Ideen Wirklichkeit werden lassen wollen. Die Arbeit und die Innovationsleistung der SAP in diesen Bereichen trägt beständig Früchte: So wird das Unternehmen Jahr für Jahr auf globaler, nationaler wie regionaler Ebene als einer der besten Arbeitgeber der Welt ausgezeichnet.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

SAP Österreich bietet eine Anzahl flexibler Arbeitszeitmodelle wie auch Home-Office Möglichkeiten an. Es gibt ein Eltern-Kind-Büro, das gerne genutzt wird und andere zusätzliche attraktive Sozialleistungen. Unsere Maßnahmen in den Bereichen Familienfreundlichkeit, Frauenförderung und Diversity leisten einen wesentlichen Beitrag und stellen ein kontinuierliches Element im Personalmanagement dar.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Die Familienfreundlichkeit steigert die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen spürbar. Diese Zufriedenheit wirkt sich wiederum positiv auf die Arbeitsleistungen der einzelnen Teams, und somit auf den gesamten Konzern und dessen Betriebsergebnisse, aus.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Die Vorteile überwiegen bei weitem die Herausforderungen. Einige der Initiativen und Projekte zum Thema Familienfreundlichkeit erfolgten von MitarbeiterInnen für MitarbeiterInnen und stellen somit sehr schöne Ergebnisse dar, auf die wir alle stolz sind.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Wir stellen in unserem Unternehmen fest, dass MitarbeiterInnen in unterschiedlichen Lebensphasen auch unterschiedliche Verantwortlichkeiten und Rollen in ihrer Familienbetreuung übernehmen. Zum Beispiel übernehmen MitarbeiterInnen die Pflegebetreuung ihrer Angehörigen genauso, wie sich auch Väter verstärkt an der Erziehung ihrer Kinder beteiligen. Der gesellschaftliche Wandel spiegelt sich daher auch in den Anforderungen an die Unternehmen. Uns ist wichtig, das Potenzial gut ausgebildeter MitarbeiterInnen zu erhalten.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Die partizipative Beteiligung aller MitarbeiterInnen – beispielsweise in Form von Arbeitsgruppen zur gemeinsamen Verbesserung des Betriebsklimas – fördern nicht nur die Kreativität, sondern führen auch zu Entwicklungen, die die Familienfreundlichkeit im Unternehmen positiv beeinflusst.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 25-49%
Anzahl der Beschäftigten: 400
Branche: Information und Consulting

Christoph Kränkl, Geschäftsführung

Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.