Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Stadtgemeinde Neulengbach

Statement des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin und Gemeinde:

Unser Firmenleitbild ist der wertschätzende Umgang mit MitarbeiterInnen und Mitarbeitern - sie sind das wichtigste Kapital unseres Unternehmens zum Wohle unserer BürgerInnen und Bürger in unserer Stadtgemeinde Neulengbach.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Wertschätzender Umgang mit MitarbeiterInnen - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital unseres Unternehmens.

Das zeichnet Ihre Gemeinde aus:

Die "Stadtgemeinde Neulengbach" bietet Chancengleichheit für Frauen und Männer. Die ständige Aus- und Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen - die Ausbildungskosten übernimmt die Stadtgemeinde Neulengbach und finden diese während der Dienstzeit statt - ist uns eine wichtige Aufgabe.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihre Gemeinde „familienfreundlich” gemacht haben?

Die "Stadtgemeinde Neulengbach" bietet Chancengleichheit für Frauen und Männer, eine flexible, familienfreundliche Kernarbeitszeit sowie Zugang zu allen Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen. Ein entsprechendes Arbeitsumfeld, in dem der Wert der Familie geschätzt und gewürdigt wird und damit zu einer hohen MitarbeiterInnenzufriedenheit führt, ist uns sehr wichtig.

Welche Vorteile haben sich für Ihre Gemeinde durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Die Stadtgemeinde Neulengbach wurde bereits einmal als familienfreundlichste Gemeinde und auch als NÖ Jugend-Partnergemeinde ausgezeichnet. Auch wurde der Stadtgemeinde Neulengbach das Gütesiegel für die betriebliche Gesundheitsförderung verliehen.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihre Gemeinde ergeben?

Neulengbach als Zuzugsgemeinde ist laufend gefordert, Betreuungsplätze für Kinder zu schaffen. Für die kommenden Jahre ist ein zusätzlicher Kindergarten im Plan, um für alle Familien, v.a. auch die der Gemeindebediensteten, die erforderlichen Betreuungsplätze anbieten zu können. Auch der immer stärker werdende Bedarf der Betreuung von Angehörigen wird durch gute Angebote für die Betreuung und/oder Pflege organisiert.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihre Gemeinde?

Familienfreundliche Kernarbeitszeiten, flexible Gestaltung der Arbeitszeit, eigenständige Auswahl der Arbeitstage für Teilzeit- u. geringfügig Beschäftigte, Zeitansparmodelle, Rücksichtnahme auf Betreuungspflichten bei der Urlaubseinteilung, Jobsharing, Karrieremöglichkeit für Teilzeitbeschäftigte, Telearbeit, Väterkarenz, Zugang zu allen Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen, ein entsprechendes Arbeitsumfeld, in dem der Wert der Familie geschätzt und gewürdigt wird

Ein Tipp, den man schnell in der eigenen Gemeinde umsetzen kann:

Zur betrieblichen Gesundheitsförderung - wöchentlich ein frischer Obstkorb für die MitarbeiterInnen

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Anzahl der Einwohner: 8315
Gesamtfläche: 51.00
Anzahl der Kinder (0-14): 1184
Anzahl der Jugendlichen (15-24): 888
Anzahl der Kinderbetreuungseinrichtungen: 7
Anzahl der Schulen: 6
Anzahl der Gastronomiebetriebe: 48
Anzahl der Handels- und Gewerbeunternehmen: 199

Bürgermeister Franz Wohlmuth / (c) Stadtgemeinde Neulengbach

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.