Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

trafomodern Transformatorengesellschaft m.b.H.

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Familienfreundlichkeit bestimmt zunehmend die Zukunft unserer Gesellschaft. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig und daher möchten wir dies in unserer Unternehmenskultur fest verankern und nach außen kommunizieren. Wir freuen uns über die Re-Zertifizierung und sehen dies als Bestätigung, unsere Mitarbeiter nicht nur als Ressource zu sehen, sondern als Erfolgsgarant. trafomodern ist motiviert, diesen Weg fortzuschreiten.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

- Erfahrungsaustausch/Ideenfindung mit anderen Firmen, wie man als familienfreundliches Unternehmen die Attraktivität als Arbeitgeber steigern kann
- Anziehen von leistungsbereiten Mitarbeitern
- Lernen von anderen
- Kommunikation von außen

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

- Entscheidungsfreiheit und -delegation
- Flexibilität bei der Arbeitszeit (Gleitzeitmodell)
- Bereitschaft zur Weiterentwicklung hinsichtlich der Familienfreundlichkeit
- Erstellen von Führungsgrundsätzen und Integration in den Alltag
- Regelmäßige Mitarbeitergespräche
- Zuverlässigkeit in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern
- Verständnis für die Bedürfnisse der Mitarbeiter

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- Flexible Arbeitszeiten
- Mitarbeitergespräche
- Definition von Vision, Leitbild und Werten zur Unternehmenskultur
- Workshop´s der Manager zur Führungskultur
- Einbindung von Familien bei Ausflügen und Feiern
- Förderung der Gesundheit/Fitness der Mitarbeiter durch die Einbindung von Physiotherapeuten (Workshop´s, Vorträge, usw.)

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

- Verbesserung der Zusammenarbeit (Respekt, Wertschätzung)
- Verbesserung der Informationsstruktur und der Kommunikation
- Image als Arbeitgeber (Attraktivität)
- Stärkere Bindung zum und Identifikation mit dem Unternehmen

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

- Erhöhte Kosten
- Langsame Umsetzung
- Änderung der Führungskultur schwierig und langwierig
- Vereinbarkeit mit den aktuellen unternehmerischen (betrieblichen) Anforderungen

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Zeitnahe Kommunikation über geplante Maßnahmen

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: <25%
Anzahl der Beschäftigten: 74
Branche: Industrie

Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.