Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

VIDEBIS GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist besonders wichtig, um motivierte, gesunde und effiziente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu haben. Damit binden wir das Team langfristig an unser Unternehmen. Bei unserem Kundinnen- und Kundenstamm ist eine persönliche, zwischenmenschliche Beziehung zu unseren Betreuerinnen und Betreuern wichtig, um auf jede individuelle Bedarfssituation eingehen zu können.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Wir möchten als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien“ unterstützen, da es uns besonders wichtig ist, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl Beruf als auch Familie kombinieren können, ohne dabei Einschränkungen in einem Bereich zu haben. Wir sind der Meinung, dass Familienfreundlichkeit in Unternehmen notwendig ist und durch unsere Partnerschaft wollen wir aktiv einen Beitrag zu noch mehr Familienfreundlichkeit in österreichischen Unternehmen schaffen.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

VIDEBIS hat eine ganzheitliche Herangehensweise entwickelt, bei welcher der Mensch im Mittelpunkt steht – dies trifft sowohl bei unserer Kundinnen- und Kundenbetreuung als auch in unserem Personalmanagement zu. In unserem Team sind 9 sehbehinderte oder blinde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, welche durch eigene Erfahrung in allen Abteilungen, bis hin zur Vertriebsleitung und der Geschäftsführung, tätig sind. Zusätzlich sind einzelne Teammitglieder seit über 30 Jahre bei uns beschäftigt – dadurch konnte ein breiter Erfahrungsschatz zu unserer Branche, unseren Produkten und zu den Bedürfnissen unserer Kundinnen und Kunden angesammelt werden.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

- Freie Einteilung des Jahresurlaubs
- Förderung der Work-Life Balance durch Teilzeitmodelle und durch flexible Arbeitszeiten
- Die Verbindung von Beruf und Familie sowie das Thema Work-Life-Balance werden beim jährlichen Mitarbeiterinnen- und Mitarbeitergespräch aufgerollt und besprochen.
- Ein spontaner Wechsel zwischen Homeoffice und Büro ist möglich
- Durch transparente Arbeitsaufzeichnungen und eine flexible Teamarbeit können spontan Ausfälle (zum Beispiel für pflegebedürftige Angehörige) unkompliziert ausgeglichen werden.
- Kinder sind in unserem Büro immer willkommen – dadurch können spontane Notstände bei Betreuungen, etc. schnell aufgefangen werden.
- Bei internen Festen und Feiern ist die Mitnahme von Angehörigen und Kindern erwünscht. Dadurch können alle Kolleginnen und Kollegen in das private Leben von anderen einen Einblick bekommen und bei spontanen Ausfällen ein größeres Verständnis aufweisen.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können ihr privates Familienleben und ihren Beruf gut verbinden, ohne in einem dieser Bereiche Einschränkungen zu haben. Dank der Technologie und aufgrund dem sehr hohen Grad der Digitalisierung wird flexibles Arbeiten in unserem Team Tag für Tag gelebt.
Durch diese Möglichkeit können wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig an VIDEBIS binden – und dadurch eine kontinuierliche und persönliche Betreuung von Kundinnen und Kunden gewährleisten.
Durch die Selbstverständlichkeit von der flexiblen Einteilung des familiären und beruflichen Lebens entstand ein ausgesprochen positives Klima.
Wir profitieren von einer geringen MitarbeiterInnenfluktation, weniger krankheitsbedingter Fehltage, weniger Fehltage für Betreuung, höhere Mitarbeitermotivation, besseres Arbeitsklima, etc.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Durch flexible Zeiteinteilung und spontane, familienbedingte MitarbeiterInnenausfälle entsteht ein Verwaltungsaufwand. Von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Spontanität gefragt, um spontane Ausfälle auszugleichen – so kann es auch vorkommen, dass einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeitweise abteilungsübergreifend eingesetzt werden. Dies kann ab und an eine Herausforderung sein, welche wir aber sehr gerne annehmen.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Familienfreundlichkeit bedeutet für uns, dass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter im privaten Familienleben keine Einschränkungen durch den Beruf erleben muss. Eine ausgewogene Work-Life Balance ist uns wichtig, um sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich, alle Ziele und Wünsche erreichen und umsetzen zu können. Auch ist es uns besonders wichtig, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgrund der Familie keine Hinderungen an beruflichen Weiterentwicklungen erleben. Auch bedeutet Familienfreundlichkeit für uns, sowohl Frauen als auch Männer in ihren familiären Verbindungen und Verpflichtungen wahrzunehmen und zu unterstützen.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Durch klar definierte Prozesse und durch eine zentrale Datenbank können spontane, familienbedingte Personalausfälle durch interne Personalwechsel unkompliziert und transparent ausgeglichen werden.
Auch besonders hilfreich: lassen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Familienmitglieder und Kinder der Kolleginnen und Kollegen kennenlernen. Durch eine Identifikation mit dem privaten Umfeld eines Kollegen/einer Kollegin steigt das Verständnis für spontane Ausfälle und flexiblere Zeiteinteilungen der KollegInnen.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 25-49%
Anzahl der Beschäftigten: 30
Branche: Handel

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.