Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Beschaffung von Endgeräten für Kinder und Jugendliche mit Asylhintergrund

Bad Vöslau

Die Corona-Pandemie stellt Gemeinden vor viele Herausforderungen. Die Chancengleichheit, vor allem in der Bildung ist Thema geworden. Es scheitert schon oft an den technischen Voraussetzungen und am geeigneten Arbeitsumfeld. Noch schwieriger wird die Situation für Familien und Jugendliche mit Fluchthintergrund. Deutschprüfungen und Schulprüfungen müssen online abgelegt werden.

Fotos: © Anita Tretthahn


Erfolg

Hier hat die familienfreundliche Gemeinde Bad Vöslau in Zusammenarbeit mit Freiwilligen und dem Verein VÖMIT durch die Spende von Endgeräten, Drucker und WLAN-Verbindung die Kurse und Lernunterstützungen in in den WGs ermöglicht. Für die Familien fanden sich einige Mentoren, die Aufgabenhilfe geben. Manche Familien zeichneten sich die Arbeitsblätter für die Volksschulkinder vom Handy ab, um zu lernen. Hier konnte die Gemeinde Bad Vöslau mit einem Drucker helfen, auch das verbessert die Lernerfolge. Eine wichtige Schiene in der Krise ist aber auch der Informationsfluss, Infos über Maßnahmen, Reden über Sorgen, Kontakt außerhalb der WG-Gruppe ist wichtig. Nachrichtengruppen für Familien und Jugendliche für wichtige Infos und Maßnahmen, im Sinne der Gesundheit und zum Schutz aller wurden gegründet. Neben der Unterstützung in Bildung und Sprache erfolgt hier auch die Betreuung der psychischen Komponente.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.