Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Coca-Cola HBC Österreich macht den Karfreitag im Jahr 2019 zu einem freien Tag

Coca-Cola HBC Austria GmbH

Für das Jahr 2019 entschied unsere Geschäftsleitung den Karfreitag, als Teil unserer Bemühungen im Rahmen des Audit berufundfamilie, zum unternehmensinternen Feiertag zu erklären!

Ausgangslage

Die Entscheidung des EuGH in den Wochen vor Ostern, trat die Diskussion los, ob der Karfreitag zum Feiertag werden soll. Noch bevor der österreichische Gesetzgeber eine Regelung zur Umsetzung des persönlichen Feiertages vorlegte, entschied sich unsere Geschäftsleitung für den freien Karfreitag als diesjährigen Mitarbeiterbenefit.

Herausforderung

Aufgrund des fortlaufenden Produktionbetriebes war es nicht möglich, allen Mitarbeitern frei zu geben. Man entschied sich dazu, jene Mitarbeiter, welche am Karfreitag arbeiten mussten, damit der Betrieb aufrecht gehalten werden konnte, wie an anderen Feiertagen zu entlohnen, wodurch auch diese Mitarbeitergruppe einen Vorteil aus der Maßnahme ziehen konnte.

Erfolg

Die Maßnahme stieß auf sehr positives Feedback, da viele unserer Mitarbeiter ein verlängertes, sonniges Osterwochenende mit ihren Familien und Freunden genießen konnten.

Erkenntnisse

Die Entscheidung, ob der Karfreitag auch nächstes Jahr als Mitarbeiterbenefit freigegeben werden wird, bleibt offen. Dies wird aufgrund mehrerer Faktoren und Rahmenbedingungen erneut individuell entschieden werden (Planungsergebnisse aus Produktion, Verkauf und Personal, gesetzliche Rahmenbedingungen, etc.).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.