Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Tageseltern

Es werden für eine bestimmte Anzahl von Mitarbeiterkindern entsprechend ausreichend Tageseltern beschäftigt, wobei das Unternehmen die Kosten für die Betreuung ganz oder teilweise übernimmt. Insbesondere der Bedarf an Betreuungsplätzen für Kleinstkinder (0-3 Jahre) kann durch diese Betreuungsform gut gedeckt werden. Eltern können damit früher in den Beruf zurück kehren. Insbesondere die Möglichkeit Beginn- und Endzeiten der Betreuung individuell festzulegen, stellt einen großen Vorteil dar.  Zudem sind Tageseltern im Betrieb - Betriebstageseltern im Regelfall mit geringeren Kosten und Aufwand als ein Betriebskindergarten verbunden.

Interesse bekommen? Werden Sie jetzt kostenlos Partner im Netzwerk „Unternehmen für Familien“, um auf alle Inhalte der Seite zugreifen zu können.

Best Practices

Sie wollen erfahren wie die Maßnahmen in der Praxis umgesetzt wurden? Klicken Sie sich durch unsere zahlreichen Best Practice Beispiele zertifiziert familienfreundlicher Unternehmen und Gemeinden.

Betriebstageseltern

Logo

Der GWS war es ein besonderes Anliegen jungen Eltern den Wiedereinstieg in das Berufsleben zu erleichtern und insbesondere jungen Müttern den gefürchteten "Karriereknick" zu ersparen.

zum Best Practice Beispiel
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.