Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Hotel AVIVA Betriebs GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Die Vereinbarkeit von Familie & Beruf ist mir auch persönlich als Familienvater sehr wichtig. Mit der 4 Tage-Woche ermöglichen wir eine ausgewogene Work-Life-Balance. Gerade nach den langen Betriebsschließungen zeigt die 4-Tage-Woche einen positiven Effekt. Zudem ermöglichen wir unseren Mitarbeiter*innen eine freie Stundenauswahl pro Woche. Durch unseren ganzjährigen 24 Stunden Betrieb und den flexiblen Arbeitszeitmodellen kann die Kinderbetreuung optimal in der Familie aufgeteilt werden. So finden auch Mütter bzw. Väter mit Betreuungspflichten, eine Arbeitsstelle, wo sie durch flexible Arbeitszeiten, vormittags oder am Wochenende arbeiten können.
Zudem haben wir für unsere Mitarbeiter viele weitere Benefits wie ein kostengünstiges Firmenauto, € 1.000,- Ausbildungsbonus, eine eigene Mitarbeiterakademie und vieles mehr.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Im AVIVA merken wir, dass die Balance zwischen Familie und Beruf ein sehr zentrales Thema unsere Mitarbeiter*innen ist. Aus diesem Grund haben wir uns im Hotel dazu entschieden flexible Arbeitszeitmodelle zu kreieren. Bei uns steht es Mitarbeiter*innen frei, wie viele Stunden und wann gearbeitet wird. Vor allem finden die Modelle der 4-Tage-Woche und freien Stundenwahl bei Eltern mit Betreuungspflichten viel Anklang. Durch unseren ganzjährigen 24 Stunden Betrieb kann die Kinderbetreuung optimal in der Familie aufgeteilt werden. So finden auch Mütter bzw. Väter mit Betreuungspflichten, eine Arbeitsstelle, wo sie durch flexible Arbeitszeiten, vormittags oder am Wochenende arbeiten können. Zusätzlich bieten wir den Kindern von AVIVA Mitarbeiter*innen die Möglichkeit für eine Kinderbetreuung ab sechs Monaten durch professionelle Kindergartenpädagogen. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance steht bei uns im AVIVA an erster Stelle. Das Viersternehotel****s und Leading Spa Hotel in Oberösterreich ist von A bis Z auf Lebensfreude eingestellt.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Das Hotel AVIVA ist ein visions- und privatgeführtes Hotel der 4-Sterne Superior-Kategorie mit einem europaweit einzigartigen Konzept make friends und Zielgruppenspezialisierung für Singles, Alleinreisende und Freunde. Als "best for people" zertifiziertes Hotel, ein Leitbetrieb in der Region und mit unserem einzigartigen Singlekonzept sind wir Arbeitgeber für Menschen, die neue Wege gehen, jeden Tag das neue Konzept in ihrem Bereich weiter entwickeln wollen und das Außergewöhnliche schätzen. Wir bieten tolle Jobs im Hotel AVIVA an und bieten in unserer TOP.Hotels-Akademie kostenlose Seminare zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung an.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Eine ausgeglichene Work-Life-Balance steht bei uns im AVIVA an erster Stelle. Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitarbeitern viele Benefits. Von flexiblen Arbeitszeiten und den verschiedensten Stundenanzahl über die 4-Tage Woche, Berücksichtigung aller gewünschten freien Tage bis hin zu der professionellen Kinderbetreuung für die Kleinsten unserer Mitarbeiter*innen. Das Viersternehotel****s und Leading Spa Hotel in Oberösterreich ist von A bis Z auf Lebensfreude eingestellt.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Durch die familienfreundliche Arbeitsgestaltung konnten wir neue, motivierte und vor allem engagierte Mitarbeiter*innen für unseren Betrieb gewinnen. Durch die vielen Benefits und durch die 4 Tage Woche konnten wir uns so als attraktiver Arbeitgeber etablieren. Dadurch konnten die Berufe in der Hotellerie und Gastronomie wieder an mehr Attraktivität gewinnen. Zudem bieten wir unseren Mitarbeiter*innen viele verschiedene Möglichkeiten im Haus um sich fit zu halten. Wie beispielsweise die Teilnahme am täglichen Aktivprogramm, Gesundheitsprogramme, Massagen und vieles mehr. Dadurch kann die Lebensqualität erheblich gesteigert werden.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Als herausfordernd stellte sich die Einführung der 4 Tage Woche dar. Alle Abteilungen hatten die Möglichkeit, für sich herauszufinden, ob eine 4-Tage-Woche für sie vorstellbar und praktikabel war. Letztendlich erwies sich dieses Modell bloß für das Housekeeping-Team nicht als ideale Lösung, was jedoch leicht erklärt ist: Die Belegschaft hat einen frühen Dienstbeginn, weshalb eine Verlängerung der Tagesarbeitszeit um zwei Stunden in diesem Bereich besonders anstrengend ist. Derzeit nehmen 40 unserer 73 Mitarbeiter*innen die 4-Tage-Woche in Anspruch. Hierbei ist jedoch anzumerken, dass sich unter den verbliebenen 33 Personen auch Teilzeitkräfte und Lehrlinge, die ja arbeitsrechtlich nicht zu einer Tagesarbeitszeit von 10 Stunden berechtigt sind, befinden.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Familienfreundlichkeit bedeutet im AVIVA Verantwortung & Flexibilität. Als Betrieb tragen wir die Verantwortung für unsere Mitarbeitern einen tollen Arbeitsplatz zu schaffen und flexibel auf die Wünsche der Mitarbeiter einzugehen. Nur durch flexible Arbeitszeiten kann ein familienfreundlicher Arbeitstag ermöglicht werden. Durch unsere Arbeitszeitmodelle und die vielen Benefits geben wir unser Bestes für eine gute Work-Life Balance.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Durch eine wertschätzende Unternehmensführung und die Berücksichtigung von Urlaubwünschen und freien Tagen kann man als Betrieb schnell und einfach einen Schritt in die Familienfreundlichkeit setzen. Den gerade für Familienväter und -mütter spielt die Flexibilität in der Dienstplangestaltung eine wesentliche Rolle.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 50-75%
Anzahl der Beschäftigten: 77
Branche: Tourismus und Freizeitwirtschaft

Christian Grünbart (Geschäftsführer & Miteigentümer AVIVA)

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo