Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Marktgemeinde Wies

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Statement des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin und Gemeinde:

Als wachsende Wohnsitzgemeinde mit rund 4.500 Einwohnern trägt die Marktgemeinde dem regelmäßig erneuten Audit als familienfreundliche Gemeinde stetig Rechnung. Mit der im Februar 2020 neu eröffneten Kinderkrippe, Schlumpfhausen hat man einen Ort für neue Ideen rund um das Baby und Kleinkind geschaffen. Mit den beiden Kindergärten sowie den beiden Volksschulen je in Wies und Wernersdorf besteht schon ein breites Angebot, das von Mittelschule, Musikschule und der Fachschule Burgstall ergänzt wird.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

In der heutigen Zeit ist eine flexible Betreuung der Kinder wesentlich für berufstätige Eltern. Mit den Kinderbetreuungsangeboten unserer Marktgemeinde findet jedes Kind eine liebevolle und altersentsprechende Betreuung. Um den Interessen der größeren Kinder gerecht zu werden, gibt es zahlreiche Vereine oder den Kindergemeinderat Wies, wo die Kinder am Gemeindegeschehen teilnehmen und Projekte realisieren. Auch die Ferien sind mit dem tollen Kinder- und Jugendsommerprogramm für Kinder von 3 bis 15 Jahre wunderbar und sinnvoll zu überbrücken.

Das zeichnet Ihre Gemeinde aus:

Eine herrliche Landschaft, ausgezeichnete Weingüter und Buschenschänke, reges Kultur- und Vereinsleben und eine florierende Wirtschaft zeichnen die Marktgemeinde Wies mit den vier Ortsteilen Limberg, Wernersdorf, Wielfresen und Wies aus. Dazu kommt ein umfassendes medizinisches Angebot sowie ein attraktives öffentliches Verkehrsnetz.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihre Gemeinde „familienfreundlich” gemacht haben?

Lebensphase A: Schwangerschaft und Geburt
Baby-Paket – Willkommensgruß

Lebensphase B: Familie mit Säugling
Windeltonne
Rathauslift
Wickeltisch in öffentlichen Toiletten?
Lebensphase D: Kindergartenkind
Kindergarten Wies und Wernersdorf (3 Gruppen)
Ganztagskindergarten Wies (1 Gruppe)
Tagesmutter
Sommerbetreuung
Bildungsscheck
Gesundheitscheck
Kinder- und Jugendsommerangebote
Mutter-Kind-Turnen
Hipp-Hopp Angebot
Welschi (Kinder-Laufveranstaltung)
Musikalische Früherziehung
Kinderspielplätze (12 im gesamten Gemeindegebiet)
Kinderverkehrsgarten
Eislaufplatz (2 in der Gemeinde)
Kindergartenbus


Lebensphase C: Kleinkind bis 3 Jahre
Kinderkrippe
Tagesmutter
Milchgebiss-Pass
Mutter-Kind-Turnen
Rathauslift
Lebensphase E: Schüler/in
Gemeinsamer Schulbesuch mit Asylkindern
Nachmittagsbetreuung in der VS
Nachmittagsbetreuung in der NMS
Tagesmutter
Gesunde Gemeinde
Kinder- und Jugendsommer
Kinderskikurs
Hipp-Hoppangebot
Kindertheater
Welschi (Kinder-Laufveranstaltung)
Landjugendheim
Sicherer Schulweg-Sulmweg
Bildungs- und Gesundheitsscheck
Schultütenaktion
Hefte-Erstausstattung für Schulanfänger
Lebensphase F: In Ausbildung Stehende/r
Ferialjobbörse mit Förderung der beteiligten Betriebe
Kinder- und Jugendsommer
Vereine –Vereinsarbeit
Förderung von Freibadsaisonkarten
Unterstützung von Fahrsicherheitstraining (100 €)


Lebensphase G: Nachelterliche Phase
Diverse Kurse (Yoga, Computer, etc.)
Aufwiesern
Blumenschmuckfahrt
Lebensphase H: Senior/innen
Seniorenwohnheim
Mobile Dienste
Demenztraining
Seniorenwandern und –turnen
Kartenrunde, Kegelrunde, Ausflüge
Handarbeitsrunde
Betreubares Wohnen
Mobil Südwest
Geburtstagsessen

Lebensphase I: Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Betreubares Wohnen
Essen auf Rädern
Rathauslift
Blindenleitsystem am Marktplatz Wies
Pflegebetten- und Heilbehelfsvermittlung
FÜR ALLE LEBENSPHASEN

Öffentliches WC
2 mal Defi in Wies
Kostenlose Rechtsberatung
Wanderwege
Kleidersammelstelle
Erlebnis-Bergbaumuseum
Heimat-Archiv
Veranstaltungen: Sternwanderung, Muttertagsfrühstück, Grillabend, Nachmittagscafe, Adventsingen, Straßenfest,
Welschlauf, Friedenslicht-Lauf
Ehrentag
Generationen-Tag
Umwelttag
Bildungsreise (ÖAAB)

Welche Vorteile haben sich für Ihre Gemeinde durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Durch die Umsetzung der Maßnahmen (siehe oben) ist jetzt die Umsetzung neuer Angebote viel einfacher.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihre Gemeinde ergeben?

Herausforderungen bei Bauarbeiten. Ansonsten hat alles durch gute Zusammenarbeit gut funktioniert.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihre Gemeinde?

Die Marktgemeine Wies hat ein großes Einzugsgebiet. Die Familien sollen sich hier sicher und wohl fühlen. Sie sollen gerne an den diversen Veranstaltungen teilnehmen, wo es zum Großteil ein Kinderbetreuungsangebot gibt. Familien, die in den Betrieben der Marktgemeinde Urlaub machen, können sich sicher sein, dass auch die Kinder bestens beschäftigt sind. Für unsere einheimischen Familien gibt es weiters sichere Radwege, tolle Wanderwege sowie zahlreiche kindgerechte Angebote.

Ein Tipp, den man schnell in der eigenen Gemeinde umsetzen kann:

Projekte in den Kinderbetreuungseinrichtungen- und Schulen.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Anzahl der Einwohner: 4
Gesamtfläche: 76.55
Anzahl der Kinder (0-14): 517
Anzahl der Jugendlichen (15-24): 416
Anzahl der Kinderbetreuungseinrichtungen: 3
Anzahl der Schulen: 5
Anzahl der Gastronomiebetriebe: 41
Anzahl der Handels- und Gewerbeunternehmen: 182

Best Practice Beispiele

Wie dieser Partner die familienfreundlichen Maßnahmen in der Praxis umgesetzt hat, sehen Sie hier.

Home Schooling: Weiterverwenden und Ressourcen schonen!

Im ersten Lockdown hat die Marktgemeinde Wies ihre Bevölkerung und Unternehmen mit Sitz in der Marktgemeinde dazu aufgerufen, gebrauchte, noch funktionsfähige Elektronikgeräte abzugeben. Die Geräte wurden von der Firma EDV-Dienstleistungen Poscharnik Wolfgang auf den neuesten Stand gebracht und umgehend Schülerinnen und Schülern der Wieser Schulen zur Verfügung gestellt.

zum Best Practice Beispiel
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.