Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Saubermacher Dienstleistungs AG

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Saubermacher nimmt eine Vorreiterrolle in Sachen Familienfreundlichkeit ein. In unseren Ethik-Leitlinien „Lebens-Werte“ steht Familie an erster Stelle. Wir sehen uns nicht nur als Familienunternehmen, sondern auch als Unternehmen für Familien. Eine Umfrage der Familie & Beruf Management GmbH aus dem Jahr 2014 bestätigt, dass für die Zufriedenheit im Arbeitsleben die Berücksichtigung der Familie ein wichtiger Faktor ist. (KR Hans Roth, Eigentümer)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Wir möchten die Zufriedenheit und Motivation unserer MitarbeiterInnen und auch unsere Attraktivität als Arbeitgeber optimieren. Familienfreundlichkeit ist ein wichtiger Faktor im Wettbewerb um die besten Köpfe.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

- Gezielte positive Kommunikation und Gewährleistung der Jobsicherheit für Mütter -Identifikation von Einzelfällen in Teilzeit mit enorm hohen Stundenbelastungen
- Durchgängige und regelmäßige Kommunikation der HR-News
- Installation einer Handy-Info-App mit dem Themenschwerpunkt "Soziales", die den Zugriff unternehmensinterner Informationen des Unternehmens ermöglicht
- Veranstaltung eines Familientages "light" in den regionalen Organisationen, bei dem an einem Freitagnachmittag die Familienangehörigen das Unternehmen besuchen können.
- 2 mal jährlich Karenzfrühstück

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Unsere zahlreichen Initiativen zur Familienförderung reichen von kostenlosen Beratungsstunden über Karenzfrühstück bis hin zu flexiblen Arbeitszeitmodellen und die bewusste Unterstützung von Seiten der Führungsebene.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

- Ganzheitliche unternehmensweite Kommunikation und Information optimieren
- Verstärkter Austausch unserer karenzierten Mütter und Väter
- Förderung der Work Life Balance

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Zu wenig bzw. unflexible Kinderbetreuungszeiten und Plätze
Zu lange keine Sommerbetreuungsplätze zur Verfügung

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Zusammenhalt aus Gemeinsamkeit und Förderung der Fähigkeiten der einzelnen sind unser Ausgangspunkt. Familie bedeutet für uns füreinander einzustehen zusammenzuhalten, sich gegenseitig zu stützen.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

2 mal jährlich werden alle karenzierte Mütter/Väter mit Kindern zu einem Frühstück eingeladen.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: <25%
Anzahl der Beschäftigten: 914
Branche: Sonstiges

Foto der Geschäftsführung
Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.