Inhalt

Service für Familien

Services und Zuwendungen, die seitens des Betriebs speziell für Familien angeboten werden sind ein wichtiger Impuls dafür, dass die Familienfreundlichkeit im Unternehmen im Fokus steht und vermehrt gefördert wird. Diese Angebote stärken das betriebliche Klima und stellen oft wichtige Hilfestellungen für den Familienalltag dar. Zudem werden die Familien der Mitarbeiter/innen stärker in das Unternehmen mit eingebunden, was wiederum den Zusammenhalt und die Bindung zum Unternehmen nachhaltig fördert und stärkt.

 

Maßnahmenbeispiele

  • Betriebsveranstaltungen: Firmenfeiern oder Betriebsausflüge, zu denen auch die Familien der Mitarbeiter/innen eingeladen sind, stellen einen regelmäßigen Kontakt der Familien untereinander sowie auch zum Unternehmen sicher.
     
  • Sport-, Kultur- und Freizeitangebote: Die Nutzung von betriebseigenen Fitnessgeräten, Sportplätzen oder auch Theaterkartenkontingenten stellt für Beschäftigte einen Bonus zur Entlohnung dar. Besonders positiv wird dieser wahrgenommen, wenn auch die Familienmitglieder der Mitarbeiter/innen von diesen Zusatzangeboten profitieren können.
     
  • Geschenke und Aufmerksamkeiten bei persönlichen Anlässen: Hier sind beispielsweise Aufmerksamkeiten aufgrund einer Hochzeit, Geburt, Taufe, Pensionierung usw. gemeint. Es kann sich hierbei sowohl um finanzielle als auch um materielle Zuwendungen handeln, wie z.B. Kinderessbesteck mit Namensgravur oder ein Babypaket mit nützlichen Utensilien zur Geburt eines Kindes.
     
  • Private Nutzung von Betriebseigentum: Dies kann sowohl die private Nutzung von betrieblichen Lieferwägen für Umzüge, Betriebsräumlichkeiten für private Festivitäten, als auch die private Nutzung von Firmenhandy und -laptop beinhalten. Die Mitarbeiter/innen werden so auch abseits des Büroalltags von Ihrem Unternehmen unterstützt.