Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Familienfreundlichkeit im Recruiting

Für die Arbeitgeber kann der Fokus auf Familienfreundlichkeit zu einem zentralen Wettbewerbsvorteil und Image-Attribut im Kampf um die besten Köpfe sein. Die aktive Kommunikation der familienorientierten Personalpolitik des Unternehmens in Stellenausschreibungen, z.B. durch Integration des staatlichen Gütezeichen "Audit berufundfamilie", macht das Unternehmen als Arbeitgeber attraktiv und hebt es positiv hervor. Gerade die nachdrängenden Generation legen großen Wert auf eine ausgewogene Work-Life-Balance und sehen dies bereits als zweitwichtigstes Kriterium bei der Jobauswahl.

Best Practices

Sie wollen erfahren wie die Maßnahmen in der Praxis umgesetzt wurden? Klicken Sie sich durch unsere zahlreichen Best Practice Beispiele zertifiziert familienfreundlicher Unternehmen und Gemeinden.

Familienfreundlichkeit: Signal an Job-Interessierte

Potenzielle Bewerberinnen und Bewerber werden schon frühzeitig über das familienfreundliche Angebot der Allianz informiert.

zum Best Practice Beispiel
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.