Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Zertifikatsverleihung Familienfreundliche Arbeitgeber 2019

Der Einsatz für mehr Familienfreundlichkeit von 110 österreichischen Unternehmen, Hochschulen und Pflegeeinrichtungen stand gestern Abend im Zentrum der feierlichen Zertifikatsverleihung „Familienfreundliche Arbeitgeber 2019“ in der Aula der Wissenschaften in Wien. Die familienfreundlichen Betriebe und Institutionen wurden mit dem staatlichen Gütezeichen „Audit berufundfamilie“ für ihr Engagement im Zeichen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgezeichnet. „Ich bin beeindruckt von den vielen Initiativen und danke allen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern für ihr Engagement. Denn Arbeit und Familie sind für die meisten Österreicherinnen und Österreich wesentliche Säulen in ihrem Leben. Gemeinsam können wir neue Modelle für eine bessere Vereinbarkeit entwickeln und den arbeitenden Eltern mehr Wahlfreiheit ermöglichen – das ist meine Vision“, so die Bundesministerin Christine Aschbacher.

Eine familienfreundliche Personalpolitik wirkt
Die ausgezeichneten Unternehmen und Hochschulen haben erfolgreich am Auditprozess berufundfamilie bzw. hochschuleundfamilie teilgenommen, in welchem sie unter Mitwirkung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Studierenden auf ihre Organisation maßgeschneiderte familienfreundliche Maßnahmen entwickelt haben. Dass eine familienfreundliche Personalpolitik nachhaltig positive Effekte bringt, zeigt sich vor allem durch eine höhere Arbeitszufriedenheit und stärkere Bindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen. Zudem haben Arbeitgeber, die auf Familienfreundlichkeit setzen, im Durchschnitt um zehn Prozent mehr Bewerbungen pro Stelle und die Qualität der Bewerberinnen und Bewerber nimmt zu, aber auch Kundinnen und Kunden bleiben dem Unternehmen länger treu. Damit kann eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen entscheidenden Vorteil im Wettbewerb um die qualifiziertesten Arbeiternehmerinnen und Arbeitnehmer schaffen.


Das Audit berufundfamilie

Das Audit berufundfamilie ist ein Personalmanagement-Tool für Unternehmen aller Branchen ab fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Im Auditprozess wird gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Angebot an bestehenden familienfreundlichen Maßnahmen evaluiert und der Bedarf an neuen Maßnahmen ermittelt.


Das Audit hochschuleundfamilie

Das Audit hochschuleundfamilie ist speziell auf Universitäten und Hochschulen zugeschnitten und unterstützt dabei, einen familienfreundlichen Hochschulalltag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bzw. Studierende zu realisieren. Alle Unternehmen und Hochschulen, die das Audit erfolgreich umsetzen, werden mit dem staatlichen Gütezeichen ausgezeichnet.


Insgesamt haben österreichweit bereits über 555 Arbeitgeber am Audit berufundfamilie, berufundfamilie für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen oder am Audit hochschuleundfamilie teilgenommen. Somit profitieren bereits über 410.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 165.000 Studentinnen und Studenten von den erarbeiteten familienfreundlichen Maßnahmen.


Fotos Copyright: (c) Harald Schlossko



Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.