Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

CURA COSMETICS GROUP

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Wir sind weltoffen, sympathisch, positiv und gehen respektvoll miteinander um. Unsere Ziele sind langfristig, um Wachstum und Arbeitsplätze zu sichern, damit wir ein attraktiver Arbeitgeber sind. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen sich wohlfühlen, sich entwickeln und etwas bewirken können. Wir setzen alles daran, dass sie bestmöglich unterstützt, gefördert und vor allem respektvoll auf Augenhöhe behandelt werden.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Unsere Motivation war der Austausch mit anderen Unternehmen im Bezug auf familienfreundliche Maßnahmen.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

"Inspiring you to be successful" – mit diesem Karriere-Claim möchten wir ausdrücken, wie wichtig es uns ist, die persönlichen Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu respektieren und sie individuell zu berücksichtigen. Unser Weltbild ist offen, vorurteilsfrei und respektiert die Persönlichkeit des Einzelnen. Wir unterstützen eine menschliche, sympathische und positive Atmosphäre im Unternehmen. Wir wollen unseren Mitarbeitenden außerdem über unsere CURA Academy/CURA Journey mit internen und externen Weiterbildungen helfen, ihre beruflichen Ziele zu erreichen und langfristig erfolgreich zu sein. Wir fördern die persönliche und professionelle Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Kinderbetreuung
Unsere hausinterne Kinderbetreuungsmöglichkeit für Kinder von 6 Monaten bis zu 14 Jahren erleichtert Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dabei kann die Betreuungszeit stundenweise flexibel gebucht werden - auch zu Ferienzeiten.

Flexible Arbeitszeiten
CURA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im administrativen Bereich können sich ihre Arbeitszeit selbst einteilen (flexible Gleitzeit ohne Kernzeiten).

Karenz & Wiedereinstieg
Die CURA bietet einen organisierten Wiedereinstieg nach der Karenz. Außerdem wird man auch während der Karenzzeiten weiterhin z.B. über den monatlichen Newsletter informiert und zu Firmenevents eingeladen. Auch Vaterschaftsurlaub wird von uns unterstützt. Führungspositionen können auch in Teilzeit ausgeübt werden.

Kantine mit Dachterrasse
CURA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können täglich zwischen verschiedenen Mittagsmenüs wählen und diese z.B. auf der schönen Dachterrasse genießen. Dabei können auch Extra-Portionen für die Familie mitbestellt und mitgenommen werden.

Urban Gardening
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Möglichkeit, auf unserer Dachterrasse eigene Beete zu bepflanzen.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
Höhere Mitarbeitermotivation und -zufriedenheit
Schnellerer Wiedereinstieg nach Karenz
Höhere Flexibilität

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Anfänglich zusätzlicher Planungs- und Budgetaufwand, der durch gestiegene Flexibilität und Zufriedenheit allerdings wieder ausgeglichen wird.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Nur wer Freude an der Arbeit hat, kann Außergewöhnliches leisten! Daher geben wir unser Bestes, um die Zufriedenheit und Motivation unserer MitarbeiterInnen zu fördern. Von modernen Arbeitsplätzen über eine hauseigene Kantine, einem internen Kinderbetreuungsangebot und flexibler Zeiteinteilung setzen wir eine Reihe an Maßnahmen um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten und unsere Mitarbeitenden bestmöglich zu unterstützen.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Flexible Zeiteinteilung und Arbeitsbedingungen (Home Office) lassen sich schnell umsetzen und steigern die Motivation der Mitarbeitenden.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: <25%
Anzahl der Beschäftigten: 162
Branche: Handel

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo