Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

JTI Austria GmbH

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

„Für ein innovatives Unternehmen, das wie JTI Austria laufend nach Verstärkung durch gut ausgebildete, motivierte und kreative Menschen sucht, ist der Fokus auf Mitarbeiterorientierung selbstverständlich. Eine familienfreundliche Firmenpolitik führt zu größerer Zufriedenheit, niedriger Fluktuation sowie zu erhöhter Attraktivität bei potenziellen Bewerbern. Daher sehen wir dieses Gütezeichen als ideales Instrument, um uns als der moderne Arbeitgeber zu präsentieren, der wir sind“, erklärt Christian Tobias, Managing Director bei JTI Austria.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Das Jahr 2020 war für uns der richtige Zeitpunkt, uns mit der Grundzertifizierung intensiv auseinanderzusetzen. Wir waren mit einer Reihe von Herausforderungen mit deutlichen Auswirkungen auf das Privat- und Berufsleben konfrontiert, die rasche Lösungen forderten. Wir konnten eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass Vereinbarkeit von Familie und Beruf auch unter plötzlich ganz anderen Vorzeichen funktionieren kann und dass zum Schutz der Gesundheit flexible und individuelle Lösungen geschaffen werden können. Es ist uns wichtig, diese Basis nachhaltig und gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen dieses Audits kontinuierlich zu evaluieren und weiter zu entwickeln.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Unsere Unternehmensgruppe ist seit 237 Jahren Teil der Österreichischen Gesellschaft. Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind in unserem unternehmerischen Handeln sowie im Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbstverständlich. Dies unterstreicht auch unsere wiederholte Auszeichnung als Nummer 1 im jährlichen Top Employer Ranking. Eine Zertifizierung durch das österreichische Gütezeichen familieundberuf war für uns ein wichtiger nächster Schritt in unseren Bestrebungen und bedeutet eine große Ehre für unser Unternehmen.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Als Schwerpunktsetzung haben wir uns Maßnahmen in folgenden Bereiche für die nächsten 3 Jahre vorgenommen:

- Diversity & Inclusion
- New Ways of Working
- Agile Leadership & Empowerment

Mit 2021 setzten wir einen progressiven Schritt im Sinne von Diversity & Inclusion. JTI führte - als einer der ersten österreichischen Arbeitgeber - 20 Wochen bezahlte Familien-Auszeit für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter ein, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Elternschaft durch Adoption oder einer natürlichen Geburt.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Eine familienfreundliche Firmenpolitik führt zu größerer Zufriedenheit, niedriger Fluktuation sowie zu erhöhter Attraktivität bei potenziellen Bewerbern. Daher sehen wir dieses Gütezeichen als ideales Instrument, um uns als der moderne Arbeitgeber zu präsentieren, der wir sind.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

-

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Wir sind stolz darauf, dass wir in einer Zeit, die für viele Unternehmen und deren Mitarbeiter so herausfordernd ist, positive und familienfreundliche Akzente setzen können – einerseits die Sicherstellung von Stabilität durch die Schaffung neuer, hochqualifizierter Arbeitsplätze im Forschungs- und Hightechbereich, andererseits durch die Förderung von Flexibilität und Empowerment im Rahmen unserer New Ways of Working und Diversity & Inclusion Initiativen.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Benchmarking der eigenen Praktiken, Best Practice Sharing und offen sein für kontinuierliche Verbesserung. Hierbei bietet das Audit berufundfamilie sowie das zugehörige Partner-Netzwerk eine ideale Unterstützung.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 25-49%
Anzahl der Beschäftigten: 450
Branche: Sonstiges

Best Practice Beispiele

Wie dieser Partner die familienfreundlichen Maßnahmen in der Praxis umgesetzt hat, sehen Sie hier.

Top Employer mit Verantwortungsbewusstsein

Die Unternehmensgruppe – JTI Austria / Austria Tabak / Ökolab – ist seit 237 Jahren Teil der österreichischen Gesellschaft. Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind in ihrem unternehmerischen Handeln sowie im Umgang mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbstverständlich. Dies unterstreicht auch ihre wiederholte Auszeichnung als Nummer 1 im jährlichen Top Employer Ranking. Eine Zertifizierung durch das österreichische Gütezeichen berufundfamilie war für uns ein wichtiger nächster Schritt in unseren Bestrebungen und bedeutet eine große Ehre für unser Unternehmen. Darüber hinaus setzt sich Japan Tobacco International global für eine familienfreundliche Firmenpolitik ein. Mit der Einführung von 20 Wochen bezahlter Familien-Auszeit für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter weltweit – unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Elternschaft durch Adoption oder eine natür- liche Geburt – setzt JTI hier einen progressiven Schritt im Sinne von Diversität und Inklusion.

zum Best Practice Beispiel
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.