Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

LimeSoda Interactive Marketing GmbH

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Alle Mitglieder Geschäftsführung sind selbst mehrfache Eltern. Familienfreundlichkeit ist für uns keine Anstrengung, sondern ein völlig normaler Teil von guten Arbeitsbedingungen. Wir freuen uns auf jedes Familienpicknick mit allen Kolleginnen und Kollegen.

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Unser Team ist die Grundlage unseres Erfolges. Im Laufe des Lebens verändern sich die Prioritäten. Spätestens mit Gründung einer Familie ist Work-Life-Balance mehr als ein Schlagwort. Wir wollen als Unternehmen in allen Phasen des Berufslebens die bestmöglichen Voraussetzungen für ein erfülltes Leben bieten. Familienfreundlichkeit und Nachhaltigkeit stehen dabei oben auf der Liste. Der Beitritt zum Netzwerk "Unternehmen für Familien" soll dies auch nach Außen zeigen.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Gegründet aus einer Rockband zählt LIMESODA heute zu den führenden Webagenturen Österreichs. Gegründet 2002 arbeiten heute 45+ SpezialistInnen uns Spezialisten in den Bereichen E-Commerce, Websites und Apps, Online- und Social Media Marketing. Wir verfügen über viele Zertifizierungen und wurden für unsere Arbeit bereits mit vielen Auszeichnungen bedacht. Darunter 2x "Beste E-Commerce Agentur Österreichs (Anton Award)", 2x Internationaler TYPO3-Award, German Design Award oder Annual Multimedia Award.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Ein großer Schwerpunkt liegt bei uns auf der Steuerung der Arbeitsbelastung. Trotz eines nicht immer vorhersehbaren Projektgeschäfts achten wir darauf, dass Überstunden die Ausnahme und nicht die Regel sind. Bei Bedarf wird das Team aufgestockt. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der Betrieblichen Gesundheitdförderung (BGF), wo wir sowohl für das Gütesiegel zertifiziert sind als auch mit dem Wiener und nationalen BGF-Preis ausgezeichnet wurden. Darüber hinaus haben wir Gleitzeit, Homeoffice nach Bedarf, komplette Remote-Arbeit, einfache Genehmigung von Urlauben, mehrere Standorte um Pendeln zu reduzieren sowie einen überdurchschnittlichen Anteil an Väterkarenz.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Ein angenehmes Arbeitsklima und wenig Fluktuation sind die wichtigsten Aspekte. Zusätzlich ist die Familie auch ein wichtiger Aspekt in unserer Arbeit für manche Kundinnen und Kunden. Man kann schlecht im Marketing für Familienzielgruppen tätig sein ohne selbst etwas davon zu verstehen.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Kurzfristig sind Elternkarenzen, zeitliche Flexibilität, Homeoffice oder die Schaffung zusätzlicher Standorte operative Herausforderungen. Mit der richtigen Einstellung, den richtigen Technologien und Prozessen lässt sich aber alles lösen.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

Arbeit soll einen Beitrag zu einem erfüllten Leben leisten, sinngebend sein und von Menschen nicht mehr nehmen, als sie ihnen gibt. Familienfreundlichkeit bedeutet alles zu tun, was das Zusammenspiel von Arbeit und Familie verbessert. Zusätzlich ist sie ein wichtiger Baustein zur Gleichberechtigung zwischen allen Geschlechtern.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Immer daran denken: Wenn ich betroffen bin, was würde mir nützen?

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: 25-49%
Anzahl der Beschäftigten: 45
Branche: Information und Consulting

Bernd Pfeiffer, Philipp Pfaller, Klaus Feiler (vlnr), die Geschäftsführung von LIMESODA

Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.