Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

SPAR Österreichische Warenhandels - AG

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Statement der Geschäftsführung/des Vorstands:

Wir sehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als wertvolle Stützen des Erfolges. Daher nehmen wir als größter privater österreichischer Arbeitgeber unsere Verantwortung wahr, familienfreundliche Rahmenbedingungen zu schaffen. Zahlreiche Teilzeit-Arbeitsplätze, die Rücksichtnahme auf familiäre Bedürfnisse bei der Diensteinteilung sind nur einige der Maßnahmen, die wir bei SPAR setzen. Als Bestätigung für diese und weitere Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie führen wir seit 2014 das staatliche Gütezeichen berufundfamilie. (Mag. Fritz Poppmeier, Vorstandsdirektor Personal)

Motivation als Partner das Netzwerk „Unternehmen für Familien” zu unterstützen:

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Familienfreundlichkeit der Wirtschaft kann nicht in einem Unternehmen isoliert vorangetrieben werden. Dafür braucht es einen Austausch mit anderen Unternehmen verschiedener Größe und aus verschiedenen Branchen und den erwarten wir uns im Netzwerk "Unternehmen für Familien". Im gemeinsamen Austausch von Ideen und Projekten machen wir Österreich zu einem noch attraktiveren Arbeitsstandort.

Das zeichnet Ihr Unternehmen aus:

Besonders für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Kindern oder Angehörigen, die Betreuung benötigen, braucht es geeignete Angebote. SPAR wird diesem Bedarf unter anderem durch eine Vielzahl von flexiblen Arbeitszeitmodellen gerecht, die auf individuelle Bedürfnisse hinsichtlich Kinderbetreuung, Pflege und Bildung Rücksicht nehmen. Zudem bietet SPAR ein umfassendes Beratungs- und Informationsangebot für MitarbeiterInnen rund um Kinderbetreuung, Mutterschutz, Karenz, Elternteilzeit, etc., das auch für Führungskräfte angeboten wird, um die familienbewusste Führungskultur weiter zu fördern.

Welche Maßnahmen wurden gesetzt, die Ihr Unternehmen „familienfreundlich” gemacht haben?

Neben einer Vielzahl von flexiblen Arbeitszeitmodellen gibt es bei uns: Home Office-Arbeitsplätze für Zentralmitarbeiter/innen, aktives Karenzmanagement von der Meldung der Schwangerschaft bis zum Wiedereintritt, umfassende Informationsangebote rund um das Thema Familie, Betriebskindergarten in der Nähe der Zentrale, laufende Schulungen und Sensibilisierung unserer Führungskräfte zu familienbewussten Maßnahmen, zahlreiche gesundheitspräventive Maßnahmen für die richtige Balance zwischen Beruf und Familie.

Welche Vorteile haben sich für Ihr Unternehmen durch „Familienfreundlichkeit” ergeben?

Die Maßnahmen führen zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterbindung. Die Zahl der Bewerbungen wächst. Eigenkündigungen können vermieden werden. Insgesamt kann so die Effizienz gesteigert werden.

Welche Herausforderungen haben sich im Zuge der „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen ergeben?

Die Herausforderung liegt primär bei den Führungskräften, in einer effizienten Personalplanung und Arbeitsorganisation. Aufgaben müssen auf mehrere Teilzeitkräfte verteilt werden. Informations- und Kommunikationsprozesse müssen sichergestellt sein. Eine technisch ausgereifte Personaleinsatzplanung unterstützt unsere Führungskräfte dabei.

Was bedeutet „Familienfreundlichkeit” für Ihr Unternehmen?

SPAR ist nach wie vor ein familiengeführtes österreichisches Unternehmen. Daher liegt die Familienfreundlichkeit in unserer Natur. Das bedeutet für SPAR, dass sich Familie, Freizeit und Beruf gut verbinden lassen – durch flexible Arbeitszeiten einerseits, aber auch beispielsweise durch das Kennenlernen des elterlichen Arbeitsplatzes. Diese Balance zwischen Privatleben und Beruf schätzen unsere oft langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ein Tipp, den man schnell im eigenen Unternehmen umsetzen kann:

Eine kleine Aufmerksamkeit anlässlich der bevorstehenden Mutterschaft, von der Führungskraft überreicht, hilft den Wert der Elternschaft im Allgemeinen, aber auch speziell des/der Mitarbeiters/in als wesentlichen Erfolgsfaktor, den es auch mit familiären Verpflichtungen zu erhalten bzw. wiederzugewinnen gilt, entsprechend zu würdigen.

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: >75%
Anzahl der Beschäftigten: 1151
Branche: Handel

Foto der Geschäftsführung
Logo
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.