Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

TIROLER VERSICHERUNG V.a.G.

Logo Auditierter PartnerAudit-Partner

Daten und Fakten

Kontaktdaten sind nur für Premium Mitglieder ersichtlich.

Frauenanteil im Unternehmen: <25%

Best Practice Beispiele

Wie dieser Partner die familienfreundlichen Maßnahmen in der Praxis umgesetzt hat, sehen Sie hier.

Wandel für neue und moderne Arbeitskultur nutzen

Arbeitswelten und Anforderungen verändern sich laufend. Digitalisierung und neue Technologien bieten große Chancen, stellen aber auch Herausforderungen dar. In den nächsten fünf bis zehn Jahren steht im Unternehmen ein Generationenwechsel an. Rund ein Drittel der Belegschaft wird in Pension gehen. Diesen Umbruch nützt die Tiroler Versicherung, um eine neue, moderne Arbeitskultur auf höchstem Niveau zu etablieren. „Bridge Employment“, Chancengerechtigkeit und Wissenstransfer sind zentrale Themen. Die Tiroler Versicherung will Pensionierungsprozesse flexibler sowie individueller gestalten und Erfahrungswissen sichern. Für Berufserfahrene und Führungskräfte gibt es aktuell keine alternativen Gestaltungsmöglichkeiten der Jahre vor dem Ruhestand – zumindest nicht ohne Imageverlust. Ziel ist, den Übergangsprozess aktiv zu begleiten und Alternativen zum „100 % bis zum letzten Arbeitstag“ anzubieten, damit Führungskarrieren auch sanft ausklingen können.

zum Best Practice Beispiel
Teilen:Twitter LogoE-Mail Logo
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.