Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Recruiting Guidelines und Trainings

Unternehmen erarbeiten Guidelines, die die Unterschiede im Verhalten und in der Einstellung von männlichen und weiblichen Bewerbern aufzeigen, und verteilen sie an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zusätzlich können Initiativen und Workshop Awareness speziell auch auf der Führungsebene schaffen. Führungskräfte können dahingehend geschult werden, damit sie eigene Vorurteile erkennen, diesen gezielt entgegenwirken können und insgesamt professioneller in solchen Prozessen agieren. Auch in diesem Zusammenhang sollen sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch die oberen Managementebene in Hinblick auf das familienbewusste Angebot im Unternehmen und die Vorteile einer familienbewussten Personalpolitik sensibilisiert werden.

Best Practices

Sie wollen erfahren wie die Maßnahmen in der Praxis umgesetzt wurden? Klicken Sie sich durch unsere zahlreichen Best Practice Beispiele zertifiziert familienfreundlicher Unternehmen und Gemeinden.

Frauenförderung mit „Frauen. Perspektiven. Zukunft“

Ziel der BKS Bank ist, den Anteil von Frauen in Führungspositionen auf 35 % zu erhöhen. Zur Zielerreichung wurde das Frauenkarriereförderprogramm „Frauen. Perspektiven. Zukunft“ entwickelt, das aus vier verschiedenen Modulen besteht.

zum Best Practice Beispiel

Weiterführende Links / Beiträge

Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren? Hier finden Sie weiterführende Informationen und einschlägige Links.

Frauen-Karriere-Index

Der Frauen-Karriere-Index aus Deutschland basiert auf objektiven Zahlen, Daten und Fakten und unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung wirkungsvoller Strategien und Maßnahmen, um den Anteil an Frauen in Führungspositionen zu erhöhen.

Weiterlesen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.