Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Pflege und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist nicht nur ein Thema für Eltern mit betreuungspflichtigen Kindern. In unserer immer älter werdenden Gesellschaft, ist das Thema der Pflege von Angehörigen aktueller denn je. Gerade für Erwerbstätige, die zudem noch Angehörige pflegen, stellt das eine enorme Doppelbelastung dar. Die Zahlen sprechen eine klare Sprache: Im Jahr 2016 bezogen über 450.000 Personen Pflegegeld. Damit sind rund fünf Prozent der österreichischen Bevölkerung pflegebedürftig. Mit der Dunkelziffer der Hilfsbedürftigen ohne Pflegestufe dürften die Zahlen noch weitaus höher sein. 55 Prozent der Pflegebedürftigen werden ausschließlich von Angehörigen betreut. Arbeitgeber können ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser Frage gezielt unterstützen und Maßnahmen setzen um die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf zu erleichtern.

Maßnahmen

Hier finden Sie zum jeweiligen Thema eine Reihe an Möglichkeiten und passenden Maßnahmen, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Arbeitsumfeld noch familienfreundlicher zu gestalten. Lassen Sie sich inspirieren.

Premium Artikel

Werden Sie jetzt Partner im Netzwerk um auf alle Inhalte zugreifen zu können.

Informationsmaterial zu Pflege & Beruf

Pflegefälle treten häufig unerwartet ein und lassen sich meist nicht planen. Zudem sind viele Betroffenen unvorbereitet, weil sie sich mit dem Thema nie auseinander gesetzt haben.

Weiterlesen

Pflege - Information und Beratung

Arbeitgeber können pflegenden Angehörigen eine wesentliche Unterstützung bieten, indem Sie z.B. Informationsmaterial zur Verfügung stellen, Ansprechpersonen im Unternehmen nominieren oder eine Kooperation mit einem Pflegedienstleister eingehen.

Weiterlesen

Premium Artikel

Werden Sie jetzt Partner im Netzwerk um auf alle Inhalte zugreifen zu können.

Pflege-Bedarfserhebung

Bevor Unternehmen konkrete Unterstützungsmaßnahmen für pflegende Angehörige entwickeln und anbieten, sollte erhoben werden, wie viel pflegebedürftige Angehörige es gibt, wie hoch der Pflegeaufwand ist und wie sich der Umfang des Pflege- und Betreuungsbedarfs in Zukunft entwickeln wird.

Weiterlesen

Pflegekarenz / Pflegeteilzeit

Arbeitnehmer, die einen Angehörigen pflegen, haben unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, über einen begrenzten Zeitraum karenziert zu werden oder Teilzeit zu arbeiten.

Weiterlesen

Pflegekarenz-Management

Ähnlich wie bei der Elternschaft spielt auch beim Thema Pflege von Angehörigen das Thema "Karenzmanagement" eine wichtige Rolle, wobei die Herausforderungen unter Umständen wesentlich größer sind.

Weiterlesen

Veranstaltungen zu Pflege & Beruf

Um Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen verlässlich über Pflege & Beruf zu informieren, empfiehlt es sich, dieses Thema in gut besuchte Veranstaltungsformate zu integrieren.

Weiterlesen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.