Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Home Office bei Krankheit der Kinder

JIPP.IT GmbH

Bei Krankheit der Kinder hat die Mitarbeiterin und der Mitarbeiter die Möglichkeit im Home Office zu arbeiten und an Meetings online teilzunehmen.
Logo

Das Unternehmen JIPP.IT GmbH sieht den Menschen als Mittelpunkt aller Bemühungen. Dazu gehört auch eine familienfreundliche, vor allem flexible Arbeitsweise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bei Krankheit der Kinder hat der Mitarbeiter und die Mitarbeiterin die Möglichkeit im Home Office zu arbeiten und an Meetings online teilzunehmen. „Vor allem während der Schulferien hilft mir die Option des mobilen Home Office und die Möglichkeit im Notfall die Kinder auch mal ins Büro mitnehmen zu können.“ meint Nina D. - Freisinger, Mutter von zwei Kindern. Sie übernahm 2016 bei der Zertifikatsverleihung „Taten statt Worte“, stellvertretend für die Firma, den Preis entgegen.


Weiterführende Links / Beiträge

Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren? Hier finden Sie weiterführende Informationen und einschlägige Links.

Status Quo und betriebswirtschaftliche Effekte - Vereinbarkeit von Familie und Beruf in österreichischen Unternehmen

Ende 2018 wurden im Rahmen einer repräsentativen Unternehmensbefragung 372 Personalverantwortliche zum Familienbewusstsein ihres Unternehmens befragt. Der Index erfasst das betriebliche Familienbewusstsein in den drei konstituierenden Dimensionen Leistung, Dialog und Kultur und reicht von 0 Punkte („gar nicht familienbewusst“) bis 100 Punkte („sehr familienbewusst“).

Weiterlesen