Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Arbeitszeitkonten

Bei Arbeitszeitkonten handelt es sich um ein Modell, das es ermöglicht, Arbeitszeiten über einen längeren Zeitraum (z.B. ein Jahr, kann aber auch kürzer sein) flexibler zu gestalten. Auf diese Weise können Zeitguthaben angespart werden, die eine flexiblere Gestaltung der Arbeitszeit bzw. Auszeiten ermöglichen.

Best Practices

Sie wollen erfahren wie die Maßnahmen in der Praxis umgesetzt wurden? Klicken Sie sich durch unsere zahlreichen Best Practice Beispiele zertifiziert familienfreundlicher Unternehmen und Gemeinden.

Vereinbarkeit auf Webseite

Logo

Auf ihrer Website weist die Wildschönauer Backstube unter „Firmenpolitik“ explizit darauf hin, wie sehr die persönlichen Umstände der Beschäftigten sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf dem Unternehmen am Herzen liegen. Ebenso wird in der Email-Signatur mit dem Logo der Auszeichnung „Familienfreundlichster Betrieb“ 2021 auf den hohen Stellenwert der Vereinbarkeit von Familie und Beruf aufmerksam gemacht.

zum Best Practice Beispiel

Weiterführende Links / Beiträge

Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren? Hier finden Sie weiterführende Informationen und einschlägige Links.

"Effizient, motiviert, in Teilzeit"

Die Studie der FHWIEN der WKW vom 06. März 2017 ging der Frage nach, welche Vor- und Nachteile für eine Beschäftigung von Teilzeitarbeitenden (mit Betreuungspflichten) gesehen wwerden und ob es für Unternehmen attraktiv ist, Teilzeitarbeitende zu beschäftigen.

Weiterlesen