Jetzt Partner werdenIcon Pfeil

Elternschaft

Die Elternschaft stellt Vater und Mutter vor eine besondere Herausforderung. Maßnahmen, um die Vereinbarkeit in dieser Lebensphase zu erleichtern, sind essentiell für eine gelebte Familienfreundlichkeit im Unternehmen. Informationen, Mitarbeitergespräche, Leitfäden, etc. können die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in dieser wichtigen Phase gezielt unterstützen. Der Arbeitgeber profitiert hier durch eine stärkere Bindung und Loyalität der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zum Unternehmen.

Maßnahmen

Hier finden Sie zum jeweiligen Thema eine Reihe an Möglichkeiten und passenden Maßnahmen, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Arbeitsumfeld noch familienfreundlicher zu gestalten. Lassen Sie sich inspirieren.

Premium Artikel

Werden Sie jetzt Partner im Netzwerk um auf alle Inhalte zugreifen zu können.

Ansprechpartner

Eine Ansprechperson im Unternehmen zu allen Fragen der Elternschaft kann unkompliziert und auf persönlicher Ebene die Fragen von Eltern klären.

Weiterlesen

Babybrunch

Um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch während der Karenz in betriebliche Geschehen miteinzubeziehen können gemeinsame Termine abgehalten werden wie z.B. ein regelmäßiger Babybrunch.

Weiterlesen

Babypaket

Eine Aufmerksamkeit anlässlich der Geburt eines Kindes zeigt die Wertschätzung des Unternehmens gegenüber den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Weiterlesen

Einbindung karenzierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Einbindung karenzierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kommunikationsfluss ist erleichtert die Bindung an das Unternehmen und den Wiedereinstieg.

Weiterlesen

Informationsmaterial

Umfassendes Informationsmaterial kann den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Fragen rund um Karenz und Elternschaft gezielt Unterstützung leisten.

Weiterlesen

Karenzgespräch

Wenn ein/e Mitarbeiter/in dem Arbeitgeber einen Familiennachwuchs ankündigt, sollte in weiterer Folge in mehrere Gesprächen der Verlauf des Mutterschutzes bzw. der Karenz besprochen werden.

Weiterlesen

Karenzleitfaden

Um unternehmensweit eine einheitliche Herangehensweise sicherzustellen, werden in familienfreundlichen Unternehmen für die Karenzgespräche häufig Leitfäden verwendet.

Weiterlesen

Karenzmanagement

Unter Karenzmanagement versteht man die proaktive und umfassende Auseinandersetzung mit den Themen Karenz und Wiedereinstieg im Unternehmen.

Weiterlesen

Mentoring/Patensystem

Vor allem für einen gelungenen Wiedereinstieg nach einer Karenz ist ein Mentoring durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr hilfreich.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Veranstaltungen für karenzierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wichtig für die Aufrechterhaltung des Kommunikationsflusses und die Mitarbeiterbindung.

Weiterlesen

Wiedereinstiegsgespräch

Vor Ablaufen der Karenz sollte ein Wiedereinstiegsgespräch stattfinden, in dem geklärt wird, wie der Wiedereinstieg stattfinden soll und kann.

Weiterlesen

Premium Artikel

Werden Sie jetzt Partner im Netzwerk um auf alle Inhalte zugreifen zu können.

Wiedereinstiegsmodelle

Ein gelungener Wiedereinstieg nach einer Karenz stellt sicher, dass die Ressourcen und Potentiale der betroffenen Mitarbeiter/innen auch unter Inanspruchnahme von Elternteilzeit voll genutzt werden.

Weiterlesen

Premium Artikel

Werden Sie jetzt Partner im Netzwerk um auf alle Inhalte zugreifen zu können.

womeMitarbeit während der Karenz

Eine gute Möglichkeit karenzierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am betrieblichen Geschehen weiterhin teilnehmen zu lassen, ist eine geringfügige Mitarbeit im Unternehmen.

Weiterlesen

Weiterführende Links / Beiträge

Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren? Hier finden Sie weiterführende Informationen und einschlägige Links.

Väter in Elternkarenz

Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz hat Synthesis Forschung eine Studie zur Inanspruchnahme von Kinderbetreuungsgeld durch Männer durchgeführt.

Weiterlesen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.